Angebote zu "Risiken" (2.540 Treffer)

Kategorien

Shops

Crowdinvesting als Finanzierungsmethode
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Equity-based-Crowdfunding ist eine noch junge Anlageform, welche auch als Crowdinvesting bezeichnet wird.Der Investor kann in Start-ups, ökologische Projekte und Immobilien investieren. Hierbei wird unter dem rechtlichen Mantel eines partiarischen Nachrangdarlehen eine Beteiligung erzeugt. Die vorliegende Arbeit setzt einen Schwerpunkt auf die Crowdinvesting in junge innovative Unternehmen (sogenannte Start-ups).Sie bietet dem Investor einzigartige Möglichkeiten der frühen Partizipation an Unternehmensentwicklungen.Diese Partizipation ist allerdings nicht risikofrei. Grundlegende Fragestellung der vorliegenden Arbeit ist, welche Chancen und welche Risiken das Crowdinvesting aus Sicht eines Investors bietet.Um die Frage beantworten zu können, werden Chancen und Risiken in zwei Einflussfaktoren unterteilt.Der erste Einflussfaktor ist das Start-up selbst. Die Handlungen des Start-ups wirken sich direkt auf das Chancen-Risiken-Profil aus. Allerdings unterscheiden sich die Handlungen der Start-ups stark, sodass eine einheitliche Bewertung nicht möglich ist.Der zweite Einflussfaktor ist die vertragliche Gestaltung. Diese wird eher einheitlich geregelt und kann deswegen besser zur Bewertung von Chancen und Risiken verwendet werden. Die vertragliche Gestaltung ist deswegen eher einheitlich, weil der Crowdinvestingmarkt in Deutschland von der Plattform Companisto und Seedmatch dominiert wird. Eine annähernd einheitliche Bewertung von Chancen und Risiken ist deswegen auf Grundlage der Crowdinvestingverträge möglich.Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit ist, dass Crowdinvesting eine Risikokapitalanlage darstellt wo sehr hohe Renditechancen einem hohen Risiko gegenüberstehen. Der Investor hat drei Möglichkeiten Erträge aus dem Crowdinvesting zu generieren. Diese sind die Möglichkeit der Gewinnbeteiligung, der Beteiligung am Unternehmenswert und eine jährliche feste Verzinsung. Bei der Anlage ergeben sich im Gegenzug diverse Risiken. Das größte Risiko stellt dabei den Verlust des eingesetzten Kapitals dar. Anzumerken ist, dass die Ausfallraten weit unter denen von vergleichbaren Investments liegen. Aufgrund des noch sehr jungen Marktes ist eine Ermittlung des Chance-Risiko-Profils noch nicht abschließend möglich.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Crowdinvesting als Finanzierungsmethode
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Equity-based-Crowdfunding ist eine noch junge Anlageform, welche auch als Crowdinvesting bezeichnet wird.Der Investor kann in Start-ups, ökologische Projekte und Immobilien investieren. Hierbei wird unter dem rechtlichen Mantel eines partiarischen Nachrangdarlehen eine Beteiligung erzeugt. Die vorliegende Arbeit setzt einen Schwerpunkt auf die Crowdinvesting in junge innovative Unternehmen (sogenannte Start-ups).Sie bietet dem Investor einzigartige Möglichkeiten der frühen Partizipation an Unternehmensentwicklungen.Diese Partizipation ist allerdings nicht risikofrei. Grundlegende Fragestellung der vorliegenden Arbeit ist, welche Chancen und welche Risiken das Crowdinvesting aus Sicht eines Investors bietet.Um die Frage beantworten zu können, werden Chancen und Risiken in zwei Einflussfaktoren unterteilt.Der erste Einflussfaktor ist das Start-up selbst. Die Handlungen des Start-ups wirken sich direkt auf das Chancen-Risiken-Profil aus. Allerdings unterscheiden sich die Handlungen der Start-ups stark, sodass eine einheitliche Bewertung nicht möglich ist.Der zweite Einflussfaktor ist die vertragliche Gestaltung. Diese wird eher einheitlich geregelt und kann deswegen besser zur Bewertung von Chancen und Risiken verwendet werden. Die vertragliche Gestaltung ist deswegen eher einheitlich, weil der Crowdinvestingmarkt in Deutschland von der Plattform Companisto und Seedmatch dominiert wird. Eine annähernd einheitliche Bewertung von Chancen und Risiken ist deswegen auf Grundlage der Crowdinvestingverträge möglich.Das Ergebnis der vorliegenden Arbeit ist, dass Crowdinvesting eine Risikokapitalanlage darstellt wo sehr hohe Renditechancen einem hohen Risiko gegenüberstehen. Der Investor hat drei Möglichkeiten Erträge aus dem Crowdinvesting zu generieren. Diese sind die Möglichkeit der Gewinnbeteiligung, der Beteiligung am Unternehmenswert und eine jährliche feste Verzinsung. Bei der Anlage ergeben sich im Gegenzug diverse Risiken. Das größte Risiko stellt dabei den Verlust des eingesetzten Kapitals dar. Anzumerken ist, dass die Ausfallraten weit unter denen von vergleichbaren Investments liegen. Aufgrund des noch sehr jungen Marktes ist eine Ermittlung des Chance-Risiko-Profils noch nicht abschließend möglich.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Risikocontrolling - Grundlagen und Aufgaben
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Controlling, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das "Managen" von Risiken ist angesichts der schwierigen und komplexen Wirtschaftslage, aber auch zahlreicher Unternehmenskrisen von existenzieller Bedeu-tung ist. Ziel des Risikomanagements ist hierbei nicht, Risiken um jeden Preis zu vermeiden. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit sowie der Stärkung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage müssen Unternehmen Risiken eingehen, um die damit verbundenen Chancen für sich nutzen zu können.Vielmehr müssen Entscheidungsträger hinsichtlich eines bewussten Umgangs mit den Risiken sensibilisiert werden. Das Risikomanagement-system sollte so ausgerichtet sein, dass Risiken früh erkannt und bewertet werden können.In dieser Arbeit werden die beiden wichtigsten Aufgabenfelder des Risikocontrollings dargestellt. Zum Einen ist es die Identifikation und Erfas-sung eines potenziellen Risikos, das mittels Frühwarn- bzw. Frühaufklärungssystem und der Balanced Scorecard umgesetzt werden kann. Nur durch die kontinuierliche Informations-bereitstellung ist ein wirkungsvolles Risikomanagement möglich. Zum Anderen wird das Aufgabenfeld der Risikomessung erläutert und zu diesem Zweck der Value at Risk und das Scoring-Modell herangezogen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Risikocontrolling - Grundlagen und Aufgaben
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Controlling, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das "Managen" von Risiken ist angesichts der schwierigen und komplexen Wirtschaftslage, aber auch zahlreicher Unternehmenskrisen von existenzieller Bedeu-tung ist. Ziel des Risikomanagements ist hierbei nicht, Risiken um jeden Preis zu vermeiden. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit sowie der Stärkung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage müssen Unternehmen Risiken eingehen, um die damit verbundenen Chancen für sich nutzen zu können.Vielmehr müssen Entscheidungsträger hinsichtlich eines bewussten Umgangs mit den Risiken sensibilisiert werden. Das Risikomanagement-system sollte so ausgerichtet sein, dass Risiken früh erkannt und bewertet werden können.In dieser Arbeit werden die beiden wichtigsten Aufgabenfelder des Risikocontrollings dargestellt. Zum Einen ist es die Identifikation und Erfas-sung eines potenziellen Risikos, das mittels Frühwarn- bzw. Frühaufklärungssystem und der Balanced Scorecard umgesetzt werden kann. Nur durch die kontinuierliche Informations-bereitstellung ist ein wirkungsvolles Risikomanagement möglich. Zum Anderen wird das Aufgabenfeld der Risikomessung erläutert und zu diesem Zweck der Value at Risk und das Scoring-Modell herangezogen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Chinas neue Seidenstraßeninitiative. Chancen un...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Asienkunde, Asienwissenschaften, Note: 2,8, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Orient- und Asienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, das Phänomen der Seidenstraße zu analysieren. Warum das Projekt ins Leben gerufen wurde und ferner seine Bedeutung zu erklären. Abschließend werden die Chancen und Risiken des Projektes bewertet.In der Arbeit wird größtenteils auf den Gürtel, das heißt die Landrouten der Seidenstraße, Bezug genommen. Dies soll nicht bedeuten dass die Straßen, die Wasserrouten der Seidenstraße, von weniger Bedeutung sind. Der Bezug auf den Gürtel ,da das Thema nur schwer einzugrenzen ist, und mich sehr interessiert. Nicht nur weil er unter anderem in Duisburg, meiner Heimatgegend, endet, sondern auch, weil er für mich eine Innovation des interkontinentalen Überlandtransports darstellt.Ferner ist zu erwähnen, dass wir uns in Europa in einer Informationsasymmetrie befinden, wenn wir über China sprechen und Prognosen über die Volksrepublik stellen. Wir erhalten oft nicht die vollen Informationen, wie sie beispielsweise aus westlichen Ländern bekannt sind. Somit ist es schwierig die Materie in einem Profil einzuordnen und das Land mit Chancen und Risiken zu beurteilen. Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, welche Chancen und Risiken die Initiative birgt und diese darzulegen und zu analysieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Crowdfunding für Unternehmen. Chancen und Risik...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Hochschule Mainz (Fachbereich Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit analysiert die Chancen und Risiken von Crowdfunding für Unternehmen. Gerade in Zeiten wie den gegenwärtigen, mit historisch niedrigen Zinsen, suchen auch Privatpersonen nach Alternativen zum klassischen Sparbuch. Nicht zuletzt aus dem Grund, die anhaltend negativen Realzinsen auszugleichen. Durch das Crowdfunding ist es für Privatanleger möglich geworden, auch mit wenig Kapital am Erfolg eines Unternehmens partizipieren zu können. Für die Unternehmen hat sich damit eine neue Form der Finanzierung eröffnet, die das Potenzial hat, sich als Finanzierungsalternative zu etablieren. Fälle wie der S&K-Finanzskandal oder die Prokon-Insolvenz sorgten bundesweit für Aufsehen und riefen Verbraucherschützer auf den Plan. Der Gesetzgeber folgte dem dezidierten Aufruf nach Regulierung des sog. Grauen Kapitalmarktes. Mit dem geplanten Kleinanlegerschutzgesetz will man Verbraucher künftig besser vor undurchsichtigen und damit riskanten Investitionen schützen, die, im schlechtesten Fall, bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals führen können.Doch auch für die Unternehmen ergeben sich nicht nur Chancen, die über die reine Erhöhung des zur Verfügung stehenden Kapitals hinausreichen. Jedes Crowdfunding ist für die Beteiligten auch mit Risiken verbunden. In der Literatur herrscht nahezu ausnahmslos die anlegerorientierte Sichtweise vor, deren Schutz bisher meist im Mittelpunkt der Betrachtung stand. Eine Analyse der Chancen und Risiken, die sich für die kapitalsuchenden Unternehmen aus einem Crowdfunding ergeben können, fehlt bisher. Der Autor wird mit der vorliegenden Arbeit in einem ersten Ansatz versuchen, diese Lücke zu schließen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Chinas neue Seidenstraßeninitiative. Chancen un...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Asienkunde, Asienwissenschaften, Note: 2,8, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Orient- und Asienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, das Phänomen der Seidenstraße zu analysieren. Warum das Projekt ins Leben gerufen wurde und ferner seine Bedeutung zu erklären. Abschließend werden die Chancen und Risiken des Projektes bewertet.In der Arbeit wird größtenteils auf den Gürtel, das heißt die Landrouten der Seidenstraße, Bezug genommen. Dies soll nicht bedeuten dass die Straßen, die Wasserrouten der Seidenstraße, von weniger Bedeutung sind. Der Bezug auf den Gürtel ,da das Thema nur schwer einzugrenzen ist, und mich sehr interessiert. Nicht nur weil er unter anderem in Duisburg, meiner Heimatgegend, endet, sondern auch, weil er für mich eine Innovation des interkontinentalen Überlandtransports darstellt.Ferner ist zu erwähnen, dass wir uns in Europa in einer Informationsasymmetrie befinden, wenn wir über China sprechen und Prognosen über die Volksrepublik stellen. Wir erhalten oft nicht die vollen Informationen, wie sie beispielsweise aus westlichen Ländern bekannt sind. Somit ist es schwierig die Materie in einem Profil einzuordnen und das Land mit Chancen und Risiken zu beurteilen. Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, welche Chancen und Risiken die Initiative birgt und diese darzulegen und zu analysieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
HR goes digital. Chancen und Risiken für das Pe...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach (Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Bachelorarbeit lautet "HR goes digital: Chancen und Risiken für das Personalmanagement". Aufgrund des begrenzten Rahmens beschränkt sich der Verfasser dabei lediglich auf den Bereich der Personalbeschaffung deutscher Unternehmen, dem sogenannten Recruiting von Mitarbeitern. Aus der Problemstellung leitet sich die zentrale Forschungsfrage der Arbeit ab: "Welche konkreten Chancen und Risiken ergeben sich aufgrund der Digitalisierung für die Personalbeschaffung?" Die Analyse erfolgt anhand 3 ausgewählter Trends im Recruiting.Zu Beginn werden die für das Verständnis der Arbeit notwendigen theoretischen Grundlagen erläutert. Dazu zählen zum einen die Begriffsklärung und Beschreibung zentraler Aspekte der Personalbeschaffung und des Megatrends Digitalisierung. Zum anderen wird mit einer Beschreibung der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Deutschland ein tieferes Verständnis für die nachfolgende Analyse geschaffen. Schließlich erfolgt noch eine Darstellung der Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale in Form eines kurzen Unternehmensportraits.Im nächsten Schritt werden die 3 ausgewählten Recruiting Trends ausführlich dargestellt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Einsatz sozialer Netzwerke in der Personalgewinnung mit zusätzlicher Darstellung der Rekrutierungsmöglichkeiten via XING und Facebook. Darüber hinaus werden das Mobile Recruiting und die Personalgewinnung mit Recruiting-Games, dem sogenannten Recrutainment, dargestellt.Danach erfolgt eine umfassende Analyse der Chancen und Risiken, die sich aus den Recruiting Trends für Unternehmen ergeben können. Diese erfolgt zunächst branchenunabhängig anhand aktueller Studien, Literatur und Websites sowie anschließend im Kontext einer Regionalbank, der Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale. Grundlage für diese unternehmensspezifische Analyse der Chancen und Risiken bilden Interviews, die mit dem Vorstandsvorsitzenden Georg Straub und mit der für die Ausbildung zuständigen Personalreferentin Lisa Sandlaß durchgeführt wurden. Die Fragen wurden den Interviewten im Vorfeld zur Verfügung gestellt.Im letzten Schritt werden im Rahmen der Schlussbetrachtung zunächst die gewonnenen Ergebnisse zusammengefasst. Außerdem werden auf dieser Grundlage konkrete Handlungsempfehlungen für den Einsatz der dargestellten Möglichkeiten in Kreditinstituten aus Verfassersicht gegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rundfunkbeitrag in Deutschland im Jahr 2015. Ch...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden wird versucht das komplexe System des Rundfunks in einer vereinfachten Form zu beschreiben. Es werden die Hintergründe der Legitimation des Rundfunks erläutert und die anhaltende polarisierende Wirkung analysiert.Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Chancen und Risiken einer Abschaffung des Systems anhand möglicher Reformalternativen zu verdeutlichen. Dadurch wird offengelegt, inwiefern die von der Bevölkerung geforderte Abschaffung der Gebührenpflicht die Rundfunklandschaft verändern würde. Die Bachelorthesis befasst sich daher mit dem Thema Rundfunkbeitrag in Deutschland im Jahr 2015 - Chancen und Risiken einer Abschaffung der Gebührenpflicht.Folgende Hypothesen werden aufgestellt um zu einem Ergebnis zu gelangen:- Der neue Rundfunkbeitrag wurde positiv von der Bevölkerung aufgenommen.- Eine Abschaffung der Gebührenpflicht ermöglicht der Politik einen stärkeren Einfluss auf das Programm auszuüben.- Der öffentlich-rechtliche Rundfunk sendet nur bildende Programme.- Alternative Finanzierungsmodelle haben keine Nachteile.Diese Hypothesen werden durch zahlreiche Literaturquellen aus dem Bereich Rundfunk, Medienökonomie und Politik entweder bestätigt oder falsifiziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot