Angebote zu "Radio" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Müller, D: RFID (Radio Frequency Identification...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: RFID (Radio Frequency Identification). Chancen, Risiken und Anwendungsbereiche, Autor: Müller, Dean, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Eichenberg, M: Radio-Frequency-Identifikation (...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.02.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Radio-Frequency-Identifikation (RFID) für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Titelzusatz: Eine Roadmap für eine potentielle Markteinführung - Chancen und Grenzen, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Eichenberg, Marco, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 32, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Müller, M: Fußballtaktik-Nerds erobern das Netz...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.03.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fußballtaktik-Nerds erobern das Netz - bald auch Print, TV & Radio?, Titelzusatz: Über den Erfolg von Fußballtaktik-Blogs und die Chancen der Blogger in der Journalismus-Branche, Autor: Müller, Maurice, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 140 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Weigert, S: Radio Frequency Identification (RFID)
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Radio Frequency Identification (RFID) in der Automobilindustrie, Titelzusatz: Chancen, Risiken, Nutzenpotentiale, Autor: Weigert, Sebastian, Verlag: Deutscher Universitätsvlg // Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Autoindustrie // Automobilindustrie // Industrie // Management // Supply Management // SCM // Supply Chain Management // Business // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Einkaufs // und Supply-Management // Industrien und Branchenstudien // Fahrzeugbau, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 117, Abbildungen: 71 farb. Abb., Gewicht: 202 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bel Air Patrol. Los Angeles Reiseführer für Erw...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Countrymusik durch South Central und Compton. Wie man einen Stern auf dem Walk of Fame kriegt. LA Radio - wer ist Piolin? Warum Tätowierer nicht mitfeiern sollten. Der schwarze Fürst der Finsternis. Wo alles größer ist...Was bedeuten riesige, aufblasbare Cartoon Gorillas? Wer kann einem Film mit Hamsti Tornberg widerstehen? Lean Cuisine revisited!Drive Inns sind out - legales Marihuana + In&Out Burger sind in. Karrieren in LA: John Holmes, Adam Carolla, Jimmy Kimmel, Pauly Shore, Don Simpson, Penn & Teller. Warum das liberale Image nicht gerechtfertigt ist. Burbank ist Rapebank. Abzocke, Abschlepper - aber Andy Gump ist der Größte!Ein Blick hinter die bedazzelte Oberfläche von Los Angeles. Behind the Glamour. Supermax Hochsicherheitsgefängnisse und die Vorteile der Nähe zu Mexiko. TJ, Donkeyshows, 'Roids, Sodom und Gomorrha. Wo es problemlos Waffen, Heroin, billige plastische Chirurgie und Auftragskiller gibt und 300$ jedes Problem lösen. Was die delikate Sensibilität von Waffenfans stört. Die Wonderland und Ciello Drive Gemetzel. Wer hat die Gefangenen-Nummer B-33920?Die Hollywood-Superrasse, warum gebleichte Zähne und ein Bodyfett Index von 6% ein MUSS sind! Milfs, Angelyne, falsche Prinzen und echte A....löcher. Euphemistische Namen für Stadtteile, die enttäuschen. Was es bedeutet, wenn es in der Obduktion heißt "er starb eines natürlichen Todes". Die schönsten Friedhöfe und was auf der letzten Ruhestätte von Michael Jackson gut ist.UND: Das Strip Club Special! Aktuelle Strip Club Etikette, wie man rausfindet, ob man Chancen hat, die Vorteile von Nichtganznackich-Läden, die populärsten Stripper Namen, Top Strip Club Songs, welche Clubs David Lee Roth und Mötley Crüe bevorzugen. Und Stripperglitter: die stille Gefahr. Wie man Geld beim Toilettenmann sparen kann.Bel Air Patrol - der Reiseführer für Erwachsene und Insider.Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thorsten Passek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mint/000006/bk_mint_000006_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Tageszeitungen im Internet
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Zeitungsverlage gehören zu den Unternehmen, deren Produkte und Märkte am unmittelbarsten und augenfälligsten durch die digitale Informationstechnologie verändert werden. Gerade das 20. Jahrhundert hat die Entwicklung der Medienlandschaft rasant beschleunigt. War es das Radio im ersten Drittel und das Fernsehen im zweiten Drittel sind es nun die Online-Medien, die an die Medienunternehmen ganz neue Herausforderungen stellen und nicht selten eine strategische Umorientierung verlangen. Gerade die Rolle der Printmedien ist in Zeiten des digitalen Publizierens unklar. Die Meinungen zu dem Fortbestand der klassischen Printmedien respektive der Tageszeitungen sind ambivalent. Die Leser sehen den Fortbestand der Tageszeitung durch das Internet nicht bedroht. Auch auf Verlagsseite gingen die Projektleiter von Online-Redaktionen nicht davon aus, dass das Internet zukünftig zu einer echten Bedrohung für gedruckte Zeitungen wird. Pessimisten hingegen prophezeien mit dem Einzug in das multimediale Zeitalter allerdings das Ende der gedruckten Information schlechthin. Der norwegische Geschäftsführer der reinen Internetzeitung Nettavsiten die Zukunft der Online-Zeitungen optimistisch. Er glaubt zum einen an eine rein werbefinanzierte Online-Zeitung und zum anderen an den Untergang der gedruckten Zeitung. Sicherlich ergeben sich für die Verlage durch das Internet zahlreiche Chancen und zugleich Risiken. Die verschärfte Wettbewerbssituation, aber auch die fehlende Medienkompetenz und geringe Flexibilität der Verlage hat zu einer gewissen Orientierungslosigkeit in der Branche führt. Dadurch stehen die Verlage zurzeit auf ganz unterschiedlichen Entwicklungsstufen in Sachen elektronisches Publizieren. Während einige noch aus reinen Imagegründen eine Verlagshomepage ins Netz stellen, sind andere dabei, den Lesern umfassende Service- und Informationsangebote im World Wide Web anzubieten, die nicht mehr viel Ähnlichkeit mit der ursprünglichen TZ haben. Wohin der Weg der Verlage im Internet führen kann und inwieweit sich die Verlage strategisch neu orientieren müssen, um der Herausforderung Internet zu begegnen, soll in der folgenden Arbeit thematisiert werden.Eine thematische Eingrenzung ist bei dem gegebenen umfassenden Thema sinnvoll und notwendig. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die grundsätzlichen Konsequenzen des elektronischen Publizierens (EP) durch Tageszeitungsverlage herauszuarbeiten. Dabei sollen die Chancen, die sich aus dem Online-Engagement ergeben, ebenso dargestellt werden, wie die Risiken und Problemfelder, mit denen die Verlage zu kämpfen haben. Des weiteren wird geklärt, welche strategischen Einsatzmöglichkeiten Zeitungsverlage beim EP haben und mit welchen Produkten sie welche Märkte bearbeiten können. Betrachtet werden nur Zeitungsverlage in Deutschland, die neben der Printversion als Muttermedium eine Onlineversion für ihre Leser anbieten. Reine Netzzeitungen werden nicht betrachtet. Für große Zeitungsverlage ergeben sich teilweise andere oder umfangreichere Möglichkeiten, sich durch EP neue Märkte und Erlösquellen zu erschließen als für kleinere regionale Verlage. Demzufolge können im Rahmen dieser Arbeit nur die grundsätzlichen strategischen Einsatzmöglichkeiten des EP für Verlage dargestellt werden, die nur im Bedarfsfall weiter differenziert werden. In diesem Sinne erfolgt auch keine Differenzierung zwischen lokalen bzw. regionalen Abonnementzeitungen, überregionalen Abonnementzeitungen und Straßenverkaufszeitungen. Die Problematik des Urheberrechtes im Rahmen des EP wird aufgrund der inhaltlichen Eingrenzung nicht weiter ausgeführt. Ebenso wird mit Aspekten des Online-Journalismus verfahren. Außerdem...

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Radio Frequency Identification Systems (RFID). ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: In einem Zeitalter, indem die Logistik in Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist der Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien nicht mehr wegzudenken. Bisher war der Barcode die wohl größte Innovation im Bereich der optischen Identifikationsverfahren. Da dieses Verfahren jedoch am Ende der Entwicklungsstufe ist, gerät eine neue, auf Funk basierende, Technologie immer mehr in den Mittelpunkt. Die Rede ist von Radio Frequency Identification Systems oder zu Deutsch die Radiofrequenzidentifikation (RFID). Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, Chancen und Risiken der RFID-Technologie zu erörtern und letztendlich zu analysieren, ob RFID als Schlüsseltechnologie für die Zukunft gesehen werden kann. Die Analyse zweier Praxisbeispiele soll dabei als Hilfestellung dienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Wie effektiv ist virales Marketing? Eine Unters...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit einer neuen Form des Marketings, dem viralen Marketing. Hierbei soll Werbung nicht als Werbung wahrgenommen werden und so dazu verhelfen, ein Produkt zu vermarkten anstatt durch klassische Werbemaßnahmen abzuschrecken. Es soll analyisiert werden, ob virales Marketing effektiv ist. Hierzu wird unter anderem eine bekannte, virale Werbekampagne aus den Medien untersucht. Zunächst wird das Thema virales Marketing definiert und der theoretische Hintergrund geklärt. Des Weiteren geht die Arbeit auf verschiedene Formen des viralen Marketings ein. Es werden außerdem Faktoren aufgelistet, von denen der Erfolg einer Kampagne abhängt sowie Chancen und Risiken herausgearbeitet.Werbung wird heutzutage überall dargeboten und man ist ihr ständig ausgesetzt. Möglicherweise schon morgens beim Lesen der Tageszeitung oder spätestens auf dem Weg zur Arbeit, sei es auf Plakaten, in der Bahn oder im Radio, in der Freizeit, beim Surfen im Internet, beim Fernsehen oder anderen Aktivitäten. Werbung begegnet uns im Alltag häufiger als es uns womöglich bewusst ist, ob wir es wollen oder nicht. Die Vielzahl an Werbung, wie es heute selbstverständlich ist, führt zu einer Übersättigung von Werbung herkömmlicher Art, sodass Verbraucher die Einflüsse nicht alle wahrnehmen oder gar verarbeiten können. Besonders der gesteigerte Medienkonsum (Internet, Smartphone, soziale Netzwerke, etc.) hat den Medienüberfluss verstärkt, da im Netz zu geringen Kosten Werbung platziert werden kann und sämtliche Medien den Zugang ins Internet ermöglichen. Laut einer Studie des Institutes für Marketing und Kommunikation (IMK) kommen wir pro Tag mit mehr als 6.000 Werbebotschaften in Kontakt. Bei 15 aktiven bzw. wachen Stunden bedeutet dies mindestens 400 Werbekontakte pro Stunde. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen sich durch Werbung gestört fühlen und versuchen, ihr aktiv auszuweichen. Beispielsweise wird bei Werbeblöcken im Fernseher umgeschaltet, im Radio der Kanal gewechselt oder das Medium wird für die Dauer des Werbeblocks lautlos gestellt. Auch im Internet wehren sich die Nutzer zum Beispiel durch Werbungsblocker. Folglich stehen Werbetreibende in der heutigen Zeit vor einer großen Herausforderung: Sie müssen die begrenzte Aufmerksamkeit der Verbraucher gewinnen und dabei der Werbekonkurrenz standhalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Geschäftsmodelle im Internet der Dinge für Kons...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Projektarbeit soll die Ausarbeitung von Geschäftsmodellen im Internet der Dinge im privaten Bereich sein. Dazu sollen, im Einklang mit dem Umfang der Arbeit, drei konkrete Geschäftsmodelle vorgestellt werden. Diese sollen sich auf das private Umfeld eines Konsumenten beziehen und werden anhand der Kriterien Funktion, Technische Umsetzung, Kostenersparnis, Zeitersparnis und Anwendbarkeit untersucht.Analog dazu sollen diese Geschäftsmodelle einer kritischen Würdigung unterzogen werden. Hier soll es vor allem auch um eine realitätsnahe Umsetzung der Geschäftsmodelle gehen.Anfänglich gibt es eine Einführung in das Internet der Dinge. Hier geht es vor allem um eine Begriffsabklärung und anschließende allgemeine Betrachtung der Chancen und Risiken des Internet der Dinge für Unternehmen und Gesellschaft in Deutschland. Darauf aufbauend folgen die Geschäftsmodelle mit ihrer kritischen Betrachtung und Würdigung. Abschließend werden die einzelnen Geschäftsmodelle im Schlussteil zusammengefasst. Ein Ausblick auf die kommenden Entwicklungen in diesem Bereich beendet die Arbeit.Technologischer Fortschritt wird immer rasanter. Das Internet der Dinge ist dabei der neueste Trend. Immer mehr digitale, internetfähige Geräte kommen auf den Markt. 2015 nutzten mehr als 44 Millionen Menschen in Deutschland ein Smartphone.Datennetze werden immer umfangreicher und schneller ausgebaut. Dadurch werden sich auch größere Datenmengen in immer kürzerer Zeit herunterladen lassen. Ebenso werden sogenannte "RFID-Tags" (radio-frequency identification), mit denen sich eine Vielzahl von Objekten vernetzen lassen, kleiner und billiger und somit besser geeignet um Daten von verschiedenen Dingen zu erheben und auszutauschen.All das hat das Internet der Dinge erst interessant werde

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot