Angebote zu "Jahrbuch" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Figurationen von Krankheiten
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.10.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Chancen und Grenzen der Ästhetisierung, Jahrbuch Literatur und Medizin. Beihefte 6, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Amelie Bendheim/Jennifer Pavlik, Verlag: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelb, Co-Verlag: Handschuhsheimer Schlösschen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arztserien // Ästhetik // Epilepsie // Figurationen // Heilkunde // Krankheit // Krankheitsdarstellung // Krebs // Literatur und Medizin // Mann // Metaphorik // Mittelalter // Narben // Saving Faces // signa mortis // Sontag // Susan // Thomas, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 154 S., 7 farbige, 5 s/w Abbildungen, Seiten: 154, Format: 1.4 x 25 x 17 cm, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Figurationen von Krankheiten
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.10.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Chancen und Grenzen der Ästhetisierung, Jahrbuch Literatur und Medizin. Beihefte 6, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Amelie Bendheim/Jennifer Pavlik, Verlag: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelb, Co-Verlag: Handschuhsheimer Schlösschen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arztserien // Ästhetik // Epilepsie // Figurationen // Heilkunde // Krankheit // Krankheitsdarstellung // Krebs // Literatur und Medizin // Mann // Metaphorik // Mittelalter // Narben // Saving Faces // signa mortis // Sontag // Susan // Thomas, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 154 S., 7 farbige, 5 s/w Abbildungen, Seiten: 154, Format: 1.4 x 25 x 17 cm, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Figurationen von Krankheiten
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.10.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Chancen und Grenzen der Ästhetisierung, Jahrbuch Literatur und Medizin. Beihefte 6, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Amelie Bendheim/Jennifer Pavlik, Verlag: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelb, Co-Verlag: Handschuhsheimer Schlösschen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arztserien // Ästhetik // Epilepsie // Figurationen // Heilkunde // Krankheit // Krankheitsdarstellung // Krebs // Literatur und Medizin // Mann // Metaphorik // Mittelalter // Narben // Saving Faces // signa mortis // Sontag // Susan // Thomas, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 154 S., 7 farbige, 5 s/w Abbildungen, Seiten: 154, Format: 1.4 x 25 x 17 cm, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
OSCE Yearbook 2014
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess.Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-"Neuling" Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet.Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht.Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des "Arabischen Frühlings".Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl.In englischer Sprache.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Jörg Richard Ufer: 24 Stunden Nürburgring Nords...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

30 Wechsel an der Spitze, vier Marken mit Führungskilometern, erster Audi-Sieg, eine aufregende Startphase und eine dramatische Schlussphase: Die grösste Motorsportveranstaltung der Welt feierte ein standesgemässes Jubiläum. Zum 40. Mal hiess es beim Internationalen ADAC Zurich 24 Stunden Rennen „Gentlemen, please start your engines“. Zum ersten Mal in der Geschichte des Eifelklassikers feierte ein Audi einen Gesamtsieg! Und es gab niemanden, der den Ingolstädtern diesen Triumph nicht gegönnt hätte. BMW hatte mit dem Z4 das schnellste Auto im Feld, litt aber ebenso unter technischen Problemen wie die Mercedes SLS-Teams. Porsches Speerspitze Manthey Racing büsste alle Chancen bei diversen Unfällen ein. Für ein Novum sorgte der auf Ferrari-Chassis gebaute N.Technology P4/5. Als erstes Hybrid-Fahrzeug weltweit beendete der Bolide im 1960er Jahre Retro-Design ein 24h-Rennen. Und dann auch noch auf dem 12. Gesamtrang! Teilweise seit dem Wochenende zuvor waren die Fans vor Ort und verwandelten die Hocheifel einmal mehr in den grössten Campingplatz der Welt. Und neben den eigentlichen 24 Stunden bekamen die 235.000 Zuschauer noch viel mehr geboten: Fan-Festival, Drift-Challenge, Feuerwerk, Rahmenrennen und Showprogramm. Mehr als 1000 Farbfotos auf 240 Seiten vermitteln das Gefühl „Motorsport“ auf einmalige Art und Weise und die mitreissenden Geschichten lassen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache keinen der einmaligen Momente des Rennens in Vergessenheit geraten. Ein ausführliches Rennergebnis und ein grosser Statistikteil geben dem Jahrbuch den letzten Schliff. Es gibt immer mehr zu Erzählen, immer mehr zu zeigen bei diesem grössten Motorsportereignis der Welt, daher mussten wir die Seitenzahl auf 240 erhöhen! Das Buch von 2011 ist bereits lange ausverkauft, also nicht zögern sondern jetzt vorbestellen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Elektronische Vergabe
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: gut (13 Punkte), Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (ehem. Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer) (Verwaltungslehre), Veranstaltung: E-Governance, Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht nur im Volumen sondern auch rein anteilsmässig ist der Einkauf der öffentlichen Hand durch signifikante Zahlen geprägt. Dabei liegt das Beschaffungsvolumen für Dienstleistungen national bei ca. 250 Milliarden Euro und erreicht EU-weit sogar 720 Milliarden Euro.1 Rechnet man diese Zahlen auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um, so erreicht die öffentliche Beschaffung national einen Anteil von 13 % bzw. 11,5 % EU-weit am BIP.2 Allein von 1996 bis 2000 ist das Auftragsvolumen national um 172 % gestiegen.3 Die Tendenz setzt sich auch EU-weit fort. Die Liste der nachgefragten Leistungen ist sehr heterogen. Die Beschaffung der öffentlichen hand Reicht von der einfachen Büroausstattung bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung eines Klinikums. 4 Hier eröffnet der Einsatz neuer internetgestützter Beschaffungsinstrumente (E-Procurement) und neuer Medien erhebliche Einsparungsmöglichkeiten bei den Transaktionskosten von Einkaufspreisen sowie neue Chancen in der organisatorischen Entwicklung.5 1 Boesen, Kommentar zum Vergaberecht Einleitung Nr. 8 2 Blumenthal, in: Beschaffung im öffentlichen Bereich - Spezifika und Entwicklungstendenzen, Jahrbuch der Beschaffung 2000, Frankfurt am Main 2000. 3 Beschaffungsamt des Bundesministerium des Inneren. Jahresbericht 2000 4 Lampe in VOL Handbuch, München 1997, Leitfaden a I

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
E-Commerce/ E-Business für deutsche Unternehmen...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Baltic College University of Applied Sciences - Campus Güstrow, Veranstaltung: Bachelor-Studienprogramm Internationale Betriebswirtschaftslehre, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem E-Business-Jahrbuch der deutschen Wirtschaft 2004/2005 zufolge, planen mehr als 40 Prozent der kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowohl dieses als auch nächstes Jahr steigende Investitionen im e-Business und damit auch im e-Commerce Bereich. Die strategische Sichtweise ist hierbei der Ausbau, Erhalt von Marktpositionen und die Suche nach dem Wettbewerb auf internationalen Märkten aufgrund steigender Konkurrenz. 'Structure follows strategy' - Harvard-Professor Alfred Chandler Bestätigung finden diese Worte auch bei der Integration von e-Business/e-Commerce Lösungen in den bestehenden Betrieb eines Unternehmens. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine effektive Planung der benötigten Ressourcen um die betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen. Diese Arbeit dient als Entscheidungshilfe für Unternehmen welche die Absicht haben in Bereichen des e-Business/e-Commerce am internationalen aber auch nationalen Markt zu agieren. Die logisch aufeinander aufbauenden acht Kapitel beinhalten folgende Schwerpunkte: - Abgrenzung zwischen e-Commerce und e-Business - Marktbereiche und Teilnehmer im e-Commerce - Die Transaktionsphasen des e-Commerce - E-Business und e-Commerce in der Wertschöpfungskette - Statistische Kennzahlen der Internet Entwicklungen - Produkte und Käufer im Internet - Strategien und Geschäftsmodelle im e-Commerce - Electronic Marketing im Marketing-Mix - Chancen und Risiken im e-Business/e-Commerce Durch die Kombination von Wort und Bild wird eine bessere Vermittlung und Anschaulichkeit erreicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Elektronische Vergabe
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: gut (13 Punkte), Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (ehem. Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer) (Verwaltungslehre), Veranstaltung: E-Governance, Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht nur im Volumen sondern auch rein anteilsmäßig ist der Einkauf der öffentlichen Hand durch signifikante Zahlen geprägt. Dabei liegt das Beschaffungsvolumen für Dienstleistungen national bei ca. 250 Milliarden Euro und erreicht EU-weit sogar 720 Milliarden Euro.1 Rechnet man diese Zahlen auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um, so erreicht die öffentliche Beschaffung national einen Anteil von 13 % bzw. 11,5 % EU-weit am BIP.2 Allein von 1996 bis 2000 ist das Auftragsvolumen national um 172 % gestiegen.3 Die Tendenz setzt sich auch EU-weit fort. Die Liste der nachgefragten Leistungen ist sehr heterogen. Die Beschaffung der öffentlichen hand Reicht von der einfachen Büroausstattung bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung eines Klinikums. 4 Hier eröffnet der Einsatz neuer internetgestützter Beschaffungsinstrumente (E-Procurement) und neuer Medien erhebliche Einsparungsmöglichkeiten bei den Transaktionskosten von Einkaufspreisen sowie neue Chancen in der organisatorischen Entwicklung.5 1 Boesen, Kommentar zum Vergaberecht Einleitung Nr. 8 2 Blumenthal, in: Beschaffung im öffentlichen Bereich - Spezifika und Entwicklungstendenzen, Jahrbuch der Beschaffung 2000, Frankfurt am Main 2000. 3 Beschaffungsamt des Bundesministerium des Inneren. Jahresbericht 2000 4 Lampe in VOL Handbuch, München 1997, Leitfaden a I

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
E-Commerce/ E-Business für deutsche Unternehmen...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Baltic College University of Applied Sciences - Campus Güstrow, Veranstaltung: Bachelor-Studienprogramm Internationale Betriebswirtschaftslehre, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem E-Business-Jahrbuch der deutschen Wirtschaft 2004/2005 zufolge, planen mehr als 40 Prozent der kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowohl dieses als auch nächstes Jahr steigende Investitionen im e-Business und damit auch im e-Commerce Bereich. Die strategische Sichtweise ist hierbei der Ausbau, Erhalt von Marktpositionen und die Suche nach dem Wettbewerb auf internationalen Märkten aufgrund steigender Konkurrenz. 'Structure follows strategy' - Harvard-Professor Alfred Chandler Bestätigung finden diese Worte auch bei der Integration von e-Business/e-Commerce Lösungen in den bestehenden Betrieb eines Unternehmens. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine effektive Planung der benötigten Ressourcen um die betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen. Diese Arbeit dient als Entscheidungshilfe für Unternehmen welche die Absicht haben in Bereichen des e-Business/e-Commerce am internationalen aber auch nationalen Markt zu agieren. Die logisch aufeinander aufbauenden acht Kapitel beinhalten folgende Schwerpunkte: - Abgrenzung zwischen e-Commerce und e-Business - Marktbereiche und Teilnehmer im e-Commerce - Die Transaktionsphasen des e-Commerce - E-Business und e-Commerce in der Wertschöpfungskette - Statistische Kennzahlen der Internet Entwicklungen - Produkte und Käufer im Internet - Strategien und Geschäftsmodelle im e-Commerce - Electronic Marketing im Marketing-Mix - Chancen und Risiken im e-Business/e-Commerce Durch die Kombination von Wort und Bild wird eine bessere Vermittlung und Anschaulichkeit erreicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot