Angebote zu "Große" (221.757 Treffer)

Buch - Erste Liebe, zweite Chance
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Es läuft rund für Becky: Sie führt ein gutgehendes Umzugsunternehmen in ihrer Heimatstadt Bloomville und hat mit Graham einen netten, verlässichen Freund. Den Sommer mit ihrer ersten großen Liebe Reed hat sie verdrängt. Was auch ganz gut klappt, denn Reed hat vor zehn Jahren Bloomville - und auch Becky - überstürzt verlassen und ist mittlerweile als erfolgreicher Golfprofi in der Welt unterwegs. Doch als seine Eltern anfangen, sich seltsam zu verhalten und in einem Restaurant mit einer Briefmarke bezahlen, ist es mit Beckys Frieden vorbei. Reed kehrt zurück. Und ausgerechnet Becky wird engagiert, seine Eltern in ihren neuen Alterswohnsitz umzusiedeln.´´Cabots Bücher sind Pageturner, die man in einer Nacht liest.´´ New York Times´´Eine der populärsten modernen Autoren der Welt.´´ Sunday Times´´Dieses Buch hat die Ehre, J.K. Rowling von Platz 1 der Bestseller-Liste gestoßen zu haben.´´ Sunday Times (zu ´´Dein Auftritt, Prinzessin!´´)´´Ich liebe dieses Buch und habe mir gleich noch 8! Bücher dieser Autorin bestellt, die ich absolut bewundere.´´ Amazon-Rezensentin (zu ´´Aber bitte für immer´´)Cabot, MegMeg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana. Nach dem Studium zog sie nach New York und schrieb ihren ersten Roman. Inzwischen hat Meg Cabot zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter auch die von Hollywood verfilmte Plötzlich-Prinzessin-Serie. Ihre Bücher werden in über 30 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit millionenfach verkauft. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Key West.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Die Chance
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Gemeinsam machen Marion und Art Fowler eine Pauschal-Busreise zu den Niagarafällen, wohin sie dreißig Jahre zuvor auch ihre Hochzeitsreise geführt hat. In ihrem Gepäck befindet sich ihr gesamtes restliches Barvermögen, denn Art, vor seiner Entlassung Versicherungsmakler, also mathematisch begabt, glaubt zu wissen, wie man beim Roulette gewinnen kann. Sie schmuggeln das Geld nach Kanada ein, wechseln es in Jetons und beziehen in einem Casino eine teure Hochzeitssuite, die sie sich leisten, weil es ja ohnehin egal ist. Arbeitslos und verschuldet, wie sie sind, haben sie nichts mehr zu verlieren. Das Haus, in dem ihre Kinder groß geworden sind, muss verkauft werden, ihre Ehe, von Seitensprüngen untergraben, steht vor dem Aus.Also greifen sie nach dem letzten Strohhalm: tagsüber beim Sightseeing an den spektakulären Wasserfällen, vor allem aber abends, im Casino. Sie spielen am ersten Abend und am zweiten. Und setzen alles auf eine Karte.Ein heiterer, sogar tröstlicher Roman über Zuversicht, Verzeihen und letzte Chancen, der eindringlich vor Augen führt, dass Liebe wie das Leben selbst mitunter ein Glücksspiel ist.´´Stewart O´Nan ist ein einfühlsamer und begnadeter Menschenzeichner.´´ (Frankfurter Rundschau) ´´Wer diesen Roman aufschlägt, dem ergeht es wie im Kino, wenn er sich zurücklehnt und die Lichter ausgehen: In leuchtenden Farben spult sich ein Film vor seinen Augen ab.´´ (The Los Angeles Times)Stewart O´Nan wurde 1961 in Pittsburgh geboren und wuchs in Boston auf. Er arbeitete als Flugzeugingenieur und studierte in Cornwell Literaturwissenschaft. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Conneticut. Für sein Esrtlingsroman ´´Engel im Schnee´´ erhielt er 1993 den William-Faulkner-Preis.Thomas Gunkel, geb 1956 in Treysa, Erzieher, studierte Germanistik und Geographie und ist als Übersetzer tätig.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Keine Chance Krafträuber Kinder
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Unsere Lebensenergie ist kostbar, wir sollten nicht zulassen, dass andere sie uns stehlen. Doch was tun, wenn der Chef sich ungerecht verhält? Wenn die Kollegin mit endlosen Monologen nervt? Der eigene Partner immer den Besserwisser raushängen lässt? Mit vielen treffenden Fallbeispielen aus seiner Praxis schildert der renommierte Psychotherapeut Thomas Schäfer, wie uns seelische Energie geraubt wird - und was sich dagegen unternehmen lässt: mit vier gezielten Schritten, einer gesunden Portion Schlagfertigkeit und zahlreichen Tipps, um die eigenen Kräfte wieder aufzuladen.Schäfer, ThomasThomas Schäfer, geboren 1960, arbeitet seit über 20 Jahren als Heilpraktiker mit den Schwerpunkten Psychotherapie und Familienaufstellungen. Neben systemischen Ansätzen integriert er auch Hypno- und Traumatherapie sowie Neuro-Linguistisches Programmieren in seine therapeutische Arbeit. Er ist Autor von zahlreichen erfolgreichen Büchern (u.a. des SPIEGEL-Bestsellers Was die Seele krank macht und was sie heilt), die in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Buch - Das geheime Rezept zweite Chancen Kinder
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was, wenn man eine zweite Chance auf das ganz große Glück bekommt?Essen war schon immer Lucys Rettung. Schon als Kind war der Apfelkuchen ihrer Großmutter für sie das Größte. Später hat sie sich in einen Koch verliebt, der sich leider als treulose Tomate entpuppte, und ihre Liebe fiel in sich zusammen wie ein schlechtes Soufflee. Als sie voller Liebeskummer durch die Straßen Sydneys streift, stößt sie auf ein leer stehendes Haus, das sie gleich magisch anzieht. Lucy ist sofort klar: Hier soll ihr eigenes Restaurant entstehen. Als sie dann noch das Rezeptbuch ihres Vorgängers findet, weiß sie, dass das Essen auch diesmal ihre Rettung sein wird und ihr sogar auf himmlische Weise den Weg zur großen Liebe zeigt.´´Eine charmante, witzige Geschichte rund um die Liebe mit vielen leckeren Rezeptideen.´´Schöne WeltBarrett, J.D.J.D. Barrett schreibt Drehbücher für das australische Fernsehen und ist Redakteurin. Ihre Leidenschaft ist gutes Essen und das Kochen köstlicher Menüs. Sie ist Australierin, wohnt aber abwechselnd in Sydney und Byron Bay, Australien, und in Los Angeles, USA. Das geheime Rezept für zweite Chancen ist ihr Debütroman.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
24er Set Bildermarken ´Fussbälle´
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesen pfiffigen Nassklebebildern im Briefmarken-Look können Sie Ihre Briefe verschönern, Geschenke dekorieren, Ihre Bücher kennzeichnen oder sogar Wände verzieren. Alles ist möglich. Einfach nur anfeuchten und anbringen. Dabei waren alle diese auf den Bildermarken gezeigten Fussbälle bei den großen Fußballturnieren im Einsatz und haben dadurch ihre eigene, besondere Geschichte erlebt, die das Leder auf diesen außergewöhnlichen und detaillierten Fotografien erzählt. Die einzelne Marke ist ca. 3,5 x 3,5 cm groß. In jeder Tüte befinden sich 24 Marken mit Fussball-Motiv zum abreißen.

Anbieter: Living Quality
Stand: 16.04.2016
Zum Angebot
24er Set Bildermarken ´Blumen´
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesen pfiffigen Nassklebebildern im Briefmarken-Look können Sie Ihre Briefe verschönern, Geschenke dekorieren, Ihre Bücher kennzeichnen oder sogar Wände verzieren. Alles ist möglich. Einfach nur anfeuchten und anbringen. Dabei zeigen die Bildermarken verschiedene Blumen als Sinnbild der Schönheit, Reinheit und Zartheit (So steht es im Lexikon.) als Motiv. Die einzelne Marke ist ca. 3,5 x 3,5 cm groß. In jeder Tüte befinden sich 24 Marken mit Blumen-Motiv zum abreißen.

Anbieter: Living Quality
Stand: 16.04.2016
Zum Angebot
Mathmos Teelicht Lavalampe ´Fireflow R1´ Chrom,...
34,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die innovative Fireflow R1 von Mathmos, dem Erfinder der Lavalampe, ist die Lavalampe, die mit einem Teelicht betrieben wird. Inspiriert vom Wettlauf ums All in den späten 60er Jahren und zur Zeit der Erfindung der Lavalampe erscheint die Fireflow R1 in der bekannten Mathmos Raketen Form. Setzen Sie ein einzelnes Teelicht in den Raketenboden und innerhalb weniger Minuten erwacht die kultige Mathmos Lava Formel zum Leben. Der Korpus in Form einer Rakete wird aus einer gegossenen Zink-Legierung in verchromter Ausführung gefertigt und kann beim Betrieb heiss werden, weshalb - wie beim Betrieb von Kerzen allgemein - Vorsicht geboten ist. Die Glasflasche ist nach der Mathmos Lava Formel mit ungiftiger, klarer Flüssigkeit und farbigem Paraffin befüllt. Dabei wird bei Mathmos in England seit 1963 jede Flasche noch von Hand befüllt. Diese Handarbeit gibt den Mathmos Lampen die beste Gestaltung der Lava-Formationen, die klarsten Flüssigkeiten und die längste Lebensdauer der Flaschen. Die langjährige Erfahrung, das Mathoms-Erbe und die hohe Qualität des gesamten Produkts ist das, was eine Mathmos Lava-Lampe von anderen trennt. Die Fireflow R1 hat einen Nutzzeitraum von 3 Stunden, was der Brenndauer von einem Teelicht entspricht. Lesen Sie auch die weiteren Information zur Geschichte der Lavalampe von Mathmos. Aus gegossener Zinklegierung, verchromt. Mit Glasflasche und Mathmos Lavaformel. Leuchtmittel: Teelicht (inklusive). Höhe: 240 mm. Gewicht: 525 g. Etwa 3 Stunden Betriebsdauer. Aus England. Mathmos - Erfinder und Original Hersteller der Lavalampe. Die zündende Idee, aus der später die Lavalampe hervorgehen sollte, kam Edward Craven-Walker in einem Pub in New Forest im Süden Englands. Inspirationsquelle bot eine Eieruhr, von einem gewissen Herrn Dunnet entworfen, in der ein Tropfen in einer Flüssigkeit aufstieg, sobald das Ei fertig war. Walker arbeitete mehrere Jahre an der entsprechenden Formel für eine Lampe, die nach demselben Prinzip funktioniert. Die Lavalampe oder Astrolampe, wie damals noch genannt, wurde zum Kultobjekt der sechziger Jahre und tauchte auch in zahlreichen zeitgenössischen Filmen und Fernsehsendungen auf, allen voran in der englischen Kultserie The Prisoner. Hergestellt wurde die Lavalampe - damals wie noch heute - in Poole, Dorset in Südengland.

Anbieter: Living Quality
Stand: 26.11.2017
Zum Angebot
Mathmos Teelicht Lavalampe ´Fireflow R1´ Chrom,...
45,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die innovative Fireflow R1 von Mathmos, dem Erfinder der Lavalampe, ist die Lavalampe, die mit einem Teelicht betrieben wird. Inspiriert vom Wettlauf ums All in den späten 60er Jahren und zur Zeit der Erfindung der Lavalampe erscheint die Fireflow R1 in der bekannten Mathmos Raketen Form. Setzen Sie ein einzelnes Teelicht in den Raketenboden und innerhalb weniger Minuten erwacht die kultige Mathmos Lava Formel zum Leben. Der Korpus in Form einer Rakete wird aus einer gegossenen Zink-Legierung in verchromter Ausführung gefertigt und kann beim Betrieb heiss werden, weshalb - wie beim Betrieb von Kerzen allgemein - Vorsicht geboten ist. Die Glasflasche ist nach der Mathmos Lava Formel mit ungiftiger, klarer Flüssigkeit und farbigem Paraffin befüllt. Dabei wird bei Mathmos in England seit 1963 jede Flasche noch von Hand befüllt. Diese Handarbeit gibt den Mathmos Lampen die beste Gestaltung der Lava-Formationen, die klarsten Flüssigkeiten und die längste Lebensdauer der Flaschen. Die langjährige Erfahrung, das Mathoms-Erbe und die hohe Qualität des gesamten Produkts ist das, was eine Mathmos Lava-Lampe von anderen trennt. Die Fireflow R1 hat einen Nutzzeitraum von 3 Stunden, was der Brenndauer von einem Teelicht entspricht. Lesen Sie auch die weiteren Information zur Geschichte der Lavalampe von Mathmos. Aus gegossener Zinklegierung, verchromt. Mit Glasflasche und Mathmos Lavaformel. Leuchtmittel: Teelicht (inklusive). Höhe: 240 mm. Gewicht: 525 g. Etwa 3 Stunden Betriebsdauer. Aus England. Mathmos - Erfinder und Original Hersteller der Lavalampe. Die zündende Idee, aus der später die Lavalampe hervorgehen sollte, kam Edward Craven-Walker in einem Pub in New Forest im Süden Englands. Inspirationsquelle bot eine Eieruhr, von einem gewissen Herrn Dunnet entworfen, in der ein Tropfen in einer Flüssigkeit aufstieg, sobald das Ei fertig war. Walker arbeitete mehrere Jahre an der entsprechenden Formel für eine Lampe, die nach demselben Prinzip funktioniert. Die Lavalampe oder Astrolampe, wie damals noch genannt, wurde zum Kultobjekt der sechziger Jahre und tauchte auch in zahlreichen zeitgenössischen Filmen und Fernsehsendungen auf, allen voran in der englischen Kultserie The Prisoner. Hergestellt wurde die Lavalampe - damals wie noch heute - in Poole, Dorset in Südengland.

Anbieter: Living Quality
Stand: 26.11.2017
Zum Angebot
Mathmos Teelicht Lavalampe ´Fireflow R1´ Chrom,...
34,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die innovative Fireflow R1 von Mathmos, dem Erfinder der Lavalampe, ist die Lavalampe, die mit einem Teelicht betrieben wird. Inspiriert vom Wettlauf ums All in den späten 60er Jahren und zur Zeit der Erfindung der Lavalampe erscheint die Fireflow R1 in der bekannten Mathmos Raketen Form. Setzen Sie ein einzelnes Teelicht in den Raketenboden und innerhalb weniger Minuten erwacht die kultige Mathmos Lava Formel zum Leben. Der Korpus in Form einer Rakete wird aus einer gegossenen Zink-Legierung in verchromter Ausführung gefertigt und kann beim Betrieb heiss werden, weshalb - wie beim Betrieb von Kerzen allgemein - Vorsicht geboten ist. Die Glasflasche ist nach der Mathmos Lava Formel mit ungiftiger, klarer Flüssigkeit und farbigem Paraffin befüllt. Dabei wird bei Mathmos in England seit 1963 jede Flasche noch von Hand befüllt. Diese Handarbeit gibt den Mathmos Lampen die beste Gestaltung der Lava-Formationen, die klarsten Flüssigkeiten und die längste Lebensdauer der Flaschen. Die langjährige Erfahrung, das Mathoms-Erbe und die hohe Qualität des gesamten Produkts ist das, was eine Mathmos Lava-Lampe von anderen trennt. Die Fireflow R1 hat einen Nutzzeitraum von 3 Stunden, was der Brenndauer von einem Teelicht entspricht. Lesen Sie auch die weiteren Information zur Geschichte der Lavalampe von Mathmos. Aus gegossener Zinklegierung, verchromt. Mit Glasflasche und Mathmos Lavaformel. Leuchtmittel: Teelicht (inklusive). Höhe: 240 mm. Gewicht: 525 g. Etwa 3 Stunden Betriebsdauer. Aus England. Mathmos - Erfinder und Original Hersteller der Lavalampe. Die zündende Idee, aus der später die Lavalampe hervorgehen sollte, kam Edward Craven-Walker in einem Pub in New Forest im Süden Englands. Inspirationsquelle bot eine Eieruhr, von einem gewissen Herrn Dunnet entworfen, in der ein Tropfen in einer Flüssigkeit aufstieg, sobald das Ei fertig war. Walker arbeitete mehrere Jahre an der entsprechenden Formel für eine Lampe, die nach demselben Prinzip funktioniert. Die Lavalampe oder Astrolampe, wie damals noch genannt, wurde zum Kultobjekt der sechziger Jahre und tauchte auch in zahlreichen zeitgenössischen Filmen und Fernsehsendungen auf, allen voran in der englischen Kultserie The Prisoner. Hergestellt wurde die Lavalampe - damals wie noch heute - in Poole, Dorset in Südengland.

Anbieter: Living Quality
Stand: 26.11.2017
Zum Angebot