Angebote zu "Große" (1.146.362 Treffer)

Portugiesisch für Anfänger A1
480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bom dia! Portugiesisch wird von ungefähr 200 Millionen Menschen weltweit gesprochen und gehört damit zu der Liga der meistgesprochenen Sprachen. In Portugal leben etwa 11 Millionen Menschen, die diese romantische, blumenreiche Sprache sprechen, in Brasilien sind es über 180 Millionen Menschen. Auch in einigen Ländern Afrikas sowie in Macau (China) wird portugiesisch gesprochen. Nicht wenige Portugiesen sind in europäische Nachbarländer ausgewandert. Bei uns in Deutschland leben fast 120.000 Portugiesen, in der Schweiz sind es weit mehr, etwa 180.000. Es kann sehr reizvoll sein, eine Sprache zu lernen, die von so vielen Menschen, auch in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft gesprochen wird, zum Beispiel wenn Sie portugiesische Freunde gewinnen wollen, Machen Sie gerne Urlaub in Portugal? Dann sind Sie nicht allein. Portugal ist ein beliebtes Reiseziel der Deutschen, die sich nicht nur an den vielen traumhaften Stränden erholen wollen, sondern auch das kulturelle Erbe Portugals schätzen. Die portugiesische Architektur ist einzigartig, die sehnsuchtsvolle Musik des Fado weltweit verbreitet. Deshalb möchten Reisende heute das portugiesische Lebensgefühl und die portugiesische Kultur kennen lernen und sich zunehmend in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können, etwa beim Einkaufen, im Restaurant, in der Apotheke oder bei ihrer Hotelbuchung. Arbeiten Sie in einem internationalen Unternehmen? Seit 1986 ist Portugal Mitglied der Europäischen Union. Die Brasilianische Wirtschaft ist seit Jahren auf dem Vormarsch. Viele Unternehmer kooperieren mit portugiesisch sprachigen Unternehmen. Sie haben bessere Chancen, einen begehrten Job zu bekommen, wenn Sie Portugiesisch sprechen. Sie werden sehen, Ihre Sprachkenntnisse bauen Sprachbarrieren ab und öffnen Türen und Herzen, und zwar nicht nur bei portugiesisch sprechenden Geschäftspartnern, sondern auch im Urlaub.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Spanisch für Fortgeschrittene (B1)
480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

¡Hola! Spanisch ist eine temperamentvolle, leidenschaftliche Sprache und wird von fast 500 Millionen Menschen in über 20 Ländern gesprochen, in Spanien, aber auch in großen Teilen Mittel- und Südamerikas und in den U.S.A. Große Künstler und Literaten waren Spanier. Denken Sie nur an den Maler Pablo Picasso oder an den Schriftsteller Cervantes mit seinem Werk? Don Quijote de la Mancha. Weltberühmte Bauwerke wie zum Beispiel die vielbesuchte Alhambra in Granada bezeugen eindrucksvoll die wechselvolle Geschichte Spaniens. Spanien ist Europas Reiseziel Nr. 1. Machen Sie dort auch gerne Urlaub und erholen sich an einem der vielen traumhaften Sandstrände? Wollen Sie aber auch das spanische Lebensgefühl und die spanische Kultur kennen lernen? Oder haben Sie den spanischen Jakobsweg für sich entdeckt und wollen nach Santiago de Compostela pilgern? Das sind alles gute Gründe für das Erlernen und Perfektionieren der spanischen Sprache, denn dann können Sie viele Reisesituationen problemlos und stressfrei meistern. Auch wenn Sie in einem internationalen Unternehmen arbeiten, profitieren Sie von spanischen Sprachkenntnissen. Ihre spanisch sprechenden Geschäftspartner werden es zu schätzen wissen, dass Sie Ihre Muttersprache beherrschen und mit ihrer Mentalität ein wenig vertraut sind.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Spanisch für Anfänger (A2)
480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanisch wird von fast 500 Millionen Menschen in über 20 Ländern dieser Erde als Erst- oder Zweitsprache gesprochen, in Spanien, großen Teilen Mittel- und Südamerikas, aber auch in den U.S.A., auf den Philippinen und in Äquatorialguinea. In der internationalen Kommunikation liegt Spanisch an zweiter Stelle. Spanisch ist offizielle Amtssprache der EU und UN und gewinnt in der Welt immer mehr an Bedeutung. Wir bewegen uns heute auf international operierenden Weltmärkten und deshalb sind Fremdsprachen bei der Arbeitssuche nahezu unverzichtbar. Durch die Akzeptanz der spanischen Sprache als Welthandelssprache gewinnt diese immer größere Bedeutung. Viele der oben genannten Länder sind aber auch beliebte Reiseländer der Deutschen, die sich nicht immer nur an den vielen traumhaften Sandstränden z. B. Spaniens oder Südamerikas erholen, sondern auch das spanische Lebensgefühl und die spanische Kultur kennenlernen wollen. Und zunehmend wollen sich Reisende heute in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können, etwa beim Einkauf, in der Apotheke oder bei ihrer Hotelbuchung.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Französisch für Anfänger (A1)
330,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Französisch ist neben Englisch und Spanisch eine der weltweit bedeutendsten Sprachen. Nicht nur in Frankreich wird französisch gesprochen, sondern auch in Teilen Belgiens, der Schweiz und Luxemburgs, außerhalb von Europa in der kanadischen Provinz Québec, Haiti und den attraktiven französischen Überseedepartements in der Karibik und in der Südsee. Aber auch in Nordafrika, in Tunesien, Marokko, Algerien und im Libanon wird Französisch von großen Teilen der Bevölkerung verstanden und gesprochen. Wenn auch schon lange keine Amtssprache mehr, so verstehen und sprechen auch in Laos, Kambodscha und Vietnam viele Menschen französisch. In einer Welt, die immer mehr zusammenwächst, ist es ein entscheidender Vorteil, die Sprache seiner Nachbarn nicht nur in ihren Grundzügen zu verstehen, sondern sie auch zu sprechen und zu schreiben. Gehören Sie zu denen, die gerne die Welt bereisen? Viele der oben genannten Länder und Gebiete sind beliebte Reiseländer der Deutschen. Und zunehmend wollen sich Reisende heute in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können und sich in Alltagssituationen wie etwa beim Einkauf, in der Apotheke oder im Hotel zurechtfinden. Aber auch diejenigen, die zukünftig oder bereits heute in einem Beruf arbeiten, in dem man international tätig ist, sollten wissen, dass Deutschland zu den drei weltweit führenden Exportnationen gehört und Frankreich ein wichtiger Handelspartner ist. Französischkenntnisse können die Berufschancen daher deutlich verbessern. Der Fernlehrgang fühlt sich der Förderung der interkulturellen Handlungsfähigkeit der Teilnehmer verpflichtet, indem er authentische Einblicke in die Vielfalt der Lebenswirklichkeiten Frankreichs bereitstellt.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Französisch für Anfänger (A2)
445,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Französisch ist neben Englisch und Spanisch eine der weltweit bedeutendsten Sprachen. Nicht nur in Frankreich wird französisch gesprochen, sondern auch in Teilen Belgiens, der Schweiz und Luxemburgs, außerhalb von Europa in der kanadischen Provinz Québec, Haiti und den attraktiven französischen Überseedepartements in der Karibik und in der Südsee. Aber auch in Nordafrika, in Tunesien, Marokko, Algerien und im Libanon wird Französisch von großen Teilen der Bevölkerung verstanden und gesprochen. Wenn auch schon lange keine Amtssprache mehr, so verstehen und sprechen auch in Laos, Kambodscha und Vietnam viele Menschen Französisch. In einer Welt, die immer mehr zusammenwächst, ist es ein entscheidender Vorteil, die Sprache seiner Nachbarn nicht nur in ihren Grundzügen zu verstehen, sondern sie auch zu sprechen und zu schreiben. Gehören Sie zu denen, die gerne die Welt bereisen? Viele der oben genannten Länder und Gebiete sind beliebte Reiseländer der Deutschen. Und zunehmend wollen sich Reisende heute in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können und sich in Alltagssituationen etwa beim Einkauf, in der Apotheke oder im Hotel zurechtfinden. Aber auch diejenigen, die zukünftig oder bereits heute in einem Beruf arbeiten, in dem man international tätig ist, sollten wissen, dass Deutschland zu den drei weltweit führenden Exportnationen gehört und Frankreich ein wichtiger Handelspartner ist. Französisch-Kenntnisse können die Berufschancen daher deutlich verbessern. Der Fernlehrgang fühlt sich der Förderung der interkulturellen Handlungsfähigkeit der Teilnehmer verpflichtet, indem er authentische Einblicke in die Vielfalt der Lebenswirklichkeiten Frankreichs bereitstellt.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Spanisch für Anfänger (A1)
480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanisch wird von fast 500 Millionen Menschen in über 20 Ländern dieser Erde als Erst- oder Zweitsprache gesprochen: in Spanien, großen Teilen Mittel- und Südamerikas, aber auch in den USA, den Philippinen, Äquatorialguinea und der Westsahara. In der internationalen Kommunikation liegt Spanisch an zweiter Stelle. Spanisch ist offizielle Amtssprache der EU und UN und gewinnt in der Welt immer mehr an Bedeutung. Wir bewegen uns heute auf international operierenden Weltmärkten und deshalb sind Fremdsprachen bei der Arbeitssuche nahezu unverzichtbar. Durch die Akzeptanz der spanischen Sprache als Welthandelssprache gewinnt diese immer größere Bedeutung. Viele der oben genannten Länder sind aber auch beliebte Reiseländer der Deutschen, die sich nicht immer nur an den vielen traumhaften Sandstränden z.B. Spaniens oder Südamerikas erholen, sondern auch das spanische Lebensgefühl und die spanische Kultur kennen lernen wollen. Zunehmend wollen sich deshalb viele Reisende heute in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können etwa beim Einkauf, in der Apotheke oder bei ihrer Hotelbuchung.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Russisch für Anfänger (A1)
960,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Russisch wird von fast 170 Millionen Menschen in der ganzen Welt und davon 130 Millionen Menschen in Russland gesprochen. Außerdem ist Russisch in über 15 Ländern Zweitsprache oder Verkehrssprache, z. B. nicht nur in ostslawischen Ländern, wie in der Ukraine und Weißrussland, sondern auch in Kasachstan, Kirgisien, Usbekistan, Armenien und Georgien. In Weißrussland, Kirgisien und Kasachstan ist Russisch die zweite Staatssprache. In baltischen Ländern (Litauen, Lettland) und auch in Israel wird sie aktiv gesprochen. Russisch ist in Deutschland mit rund drei Millionen Sprechern, die (nach Deutsch) am zweithäufigsten gesprochene Sprache. In der internationalen Kommunikation hat Russisch eine große Bedeutung, da Russisch eine der 6 offiziellen Amtssprachen der UN ist und immer mehr an Bedeutung in der Welt gewinnt. Wir bewegen uns heute auf international operierenden Weltmärkten und Russland gehört zu den G8-Staaten, den führenden Wirtschaftsnationen der Welt. Russisch wird gerade aufgrund der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland zu einer Schlüsselqualifikation für die erfolgreiche Vermarktung deutscher Produkte. Russland und viele andere der oben genannten Länder werden zu neuen Reisezielen. Die Touristen sind nicht nur von der unberührten, vielfältigen Natur fasziniert, sondern möchten auch die russische Kultur kennenlernen. Wenn man sich auf diesen Reisen auf Russisch verständigen kann, gibt dies die Möglichkeit, den einzigartigen Lebensstil der Länder zu erleben, in denen die russische Sprache gesprochen und verstanden wird. Und zunehmend wollen sich Reisende und Geschäftsreisende heute in der Sprache ihres Reiselandes verständigen können, etwa beim Einkauf, in der Zusammenarbeit mit Kollegen oder bei ihrer Hotelbuchung. In Russland haben sie oft keine andere Möglichkeit, da in der Provinz ausschließlich Russisch gesprochen wird.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Wirtschaftsenglisch
423,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland ist ein exportorientiertes Land ? die Globalisierung hat ihrerseits eine zusehends international verflochtene Geschäfts- und Arbeitswelt mit sich gebracht. Nicht nur große Konzerne stehen im Austausch mit ausländischen Geschäftspartnern. Vermehrt mittlere und kleine Betriebe sehen zusätzliche Möglichkeiten, mit ausländischen Lieferanten zusammenzuarbeiten oder ausländische Kunden und Märkte zu gewinnen. Dies erfordert immer mehr Menschen, die sich in einem internationalen Umfeld sicher bewegen und ausdrücken können.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Indonesisch für Anfänger (A1)
480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Indonesisch bzw. Malaiisch wird im südostasiatischen Raum, insbesondere in Indonesien, Malaysia, Brunei und Singapur gesprochen. Die indonesische Sprache ist mit der malaiischen Sprache stark verwandt. Die indonesische Sprache wird als Bahasa Indonesia und die malaiische Sprache als Bahasa Melayu bezeichnet. Bahasa Indonesia ist die offizielle Sprache der über 200 Millionen Indonesier. Viele der Länder, in denen indonesisch gesprochen wird, sind beliebte Reiseländer der Deutschen. Diese wollen sich nicht immer nur an den vielen traumhaften Sandstränden auf der Insel Bali in Indonesien, auf der Insel Langkawi in Malaysia oder auf der Insel Sentosa in Singapur erholen, sondern die indonesisch-malaiische Kultur kennenlernen wollen und auch Kontakte mit Einheimischen haben möchten. Für den Einkauf, im Hotel oder im Restaurant ist es oft hilfreich, sich durch einige Sätze zu verständigen. Der Fernlehrgang ?Indonesisch für Anfänger? fühlt sich der Förderung der internationalen Handlungsfähigkeit der Teilnehmer verpflichtet, indem er authentische Einblicke in die Vielfalt der Lebenswirklichkeiten Indonesiens bereitstellt. Durch ein erfolgreiches Erlernen der indonesischen Sprache werden Sie individuell, gesellschaftlich und beruflich handlungsfähig. Mit dem Kurs "Indonesisch für Anfänger" können Sie das Sprachniveau A1 erwerben.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot