Angebote zu "Erstes" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Atmosphäre
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Outbreakband: Das sind mehr als zehn Jahre Band- und Bühnenerfahrung, ein Herz für Lobpreislieder in deutscher Sprache, genial zum Mitsingen und Anbeten. Und Konzerte, die Menschen vieler Altersschichten anziehen. Die Musiker rund um Mia und Juri Friesen präsentieren nach einigen Live-Alben nun ihr erstes, lang erwartetes Studio-Album. Dazu sagt Juri Friesen: "Natürlich haben wir einen kreativen Anspruch - gerade auch, weil es unser erstes Studio-Album ist. Aber unsere neuen Lieder sollen auch schnell zu greifen sein. Diesen Songs sind viele Wochen des Textens, Tüftelns und Ausprobierens vorausgegangen." Für Freunde deutschsprachiger, authentischer Lobpreismusik lässt "Atmosphäre" keine Wünsche offen. Innovativer, leidenschaftlicher Band-Sound im besten Sinne und für eine breite Zuhörerschaft angelegt. Außerdem ein idealer Fundus für alle, die nach neuen Songs für den eigenen Gottesdienst suchen. "Das größte Lob für uns ist, wenn uns Menschen sagen, dass sie mit unseren Texten und Melodien Gott gespürt, gehört und erlebt haben." Die Chancen stehen gut, dass das bei diesen 12 Songs der Fall sein wird! Unbedingt reinhören.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
CD Atmosphäre
14,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Outbreakband: Das sind mehr als zehn Jahre Band- und Bühnenerfahrung, ein Herz für Lobpreislieder in deutscher Sprache, genial zum Mitsingen und Anbeten. Und Konzerte, die Menschen vieler Altersschichten anziehen. Die Musiker rund um Mia und Juri Friesen präsentieren nach einigen Live-Alben nun ihr erstes, lang erwartetes Studio-Album. Dazu sagt Juri Friesen: "Natürlich haben wir einen kreativen Anspruch - gerade auch, weil es unser erstes Studio-Album ist. Aber unsere neuen Lieder sollen auch schnell zu greifen sein. Diesen Songs sind viele Wochen des Textens, Tüftelns und Ausprobierens vorausgegangen." Für Freunde deutschsprachiger, authentischer Lobpreismusik lässt "Atmosphäre" keine Wünsche offen. Innovativer, leidenschaftlicher Band-Sound im besten Sinne und für eine breite Zuhörerschaft angelegt. Außerdem ein idealer Fundus für alle, die nach neuen Songs für den eigenen Gottesdienst suchen. "Das größte Lob für uns ist, wenn uns Menschen sagen, dass sie mit unseren Texten und Melodien Gott gespürt, gehört und erlebt haben." Die Chancen stehen gut, dass das bei diesen 12 Songs der Fall sein wird! Unbedingt reinhören.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Corporate Social Responsibility in der Fast-Foo...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 1,9, Cologne Business School Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fast Food Industrie befindet sich im Wandel. Immer mehr Bio-Fast Food Restaurants öffnen ihre Pforten und erfreuen sich besonders in den Großstädten Deutschlands an größer werdenden Kundenzahlen. Zwar sind es in den meisten Fällen einzelne, kleinere Läden, jedoch werden sich in Zukunft wohl einige größere Ketten bilden, die auf das Bio Fast Food Konzept setzen werden.Mit Bio Fast Food sind aber nicht nur Produkte verbunden, sondern das gesamte Konzept dieser Restaurants ist auf Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility ausgerichtet. Helle Naturholztische, viele Pflanzen und zum Beispiel ein nachhaltiges Belüftungssystem sind Teil vieler dieser neuartigen Schnellrestaurants. Durch die immer größer werdende Konkurrenz und den allgemeinen Trend der Konsumenten hin zu gesunder Ernährung und nachhaltigem Denken stellt sich für die großen Fast Food Ketten die Frage, ob es sich lohnt ebenfalls auf Corporate Social Responsibility zu setzen.Im Rahmen dieser Hausarbeit wird der Bereich Corporate Social Responsibility in der Fast Food Branche thematisiert. Dazu wird als erstes die Branche anhand von Daten und Fakten vorgestellt, bevor aktuelle Trends, Chancen und Risiken analysiert werden. Im zweiten Teil dieser Arbeit erfolgt die Vorstellung des Marktführers der Branche. Hierbei wird untersucht, inwiefern das Unternehmen hinsichtlich der Corporate Social Responsibility schon aktiv ist bzw. plant es zu sein. Im letzten Teil der Arbeit werden Handlungsempfehlungen, sowohl für McDonald's, als auch für die gesamte Branche verfasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Location-based Marketing. Der Status quo in Deu...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren gingen die Umsätze des stationären Handels drastisch zurück. Ein Grund dafür ist die zunehmende Verbreitung von Onlineshops, die im Gegensatz dazu wachsende einstellige bis niedrige zweistellige Umsatzzuwächse generieren. Der E-Commerce profitiert von der technischen Weiterentwicklung, der Verbreitung des Internets sowie dem stetigen Ausbau von Breitbandzugängen für alle Haushalte, Altersstufen und soziale Schichten.Mit der Entwicklung von internetfähigen Mobilgeräten wurde das Zeitalter der Smartphones eingeläutet und der Durchbruch für das mobile Shopping geschaffen. Die smarten Begleiter bieten eine breite Fülle an ganz neuen Funktionalitäten wie z. B. der Standortbestimmung durch GPS und Bluetooth, die dem stationären Handel neue Möglichkeiten geben, seine Kunden zurück in die Filialen zu locken.Location-based Marketing heißt das Schlüsselwort, das es dem Handel ermöglichen soll, die Off- und Onlinewelt in Zukunft stärker zu vereinen und Synergiepotenziale aus der Verknüpfung von standortbezogenen, kontextrelevanten, in Echtzeit versendeten Nachrichten und Angeboten zu schöpfen.Diese wissenschaftliche Untersuchung soll einen Überblick über den Status-quo von Location-based Marketing in Deutschland geben. Dazu werden im zweiten Kapitel zunächst die Begrifflichkeiten Location-based Marketing und Location-based Service anhand ihrer konzeptionellen Einordnung in den Kontext definiert und erläutert. Anschließend wird das Potenzial des Marktes für LBS hinsichtlich seiner Anbieter und aktueller Tracking-Technologien aufgezeigt, sowie aktuelle Forschungsergebnisse über das Nutzerverhalten der Konsumenten zu LBS-Anwendungen vorgestellt.Im dritten Teil dieser Arbeit wird der Fokus auf die Branche Handel gerichtet. Als Erstes werden aktuelle Entwicklungen und Trends bezüglich Location-based Marketing erläutert. Weiterführend werden Anbieter von LBM auf dem deutschen Markt analysiert und beschrieben. Anschließend werden erste Anwendungen von LBM beleuchtet und bezüglich ihrer Potenziale bewertet. Abschließend sollen die Chancen und die Relevanz von LBM für den Handel kurz umrissen, und ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen gegeben werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Chancengleichheit für alle an deutschen Schulen?
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,7, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Bildung ist heutzutage eine zentrale Ressource für die Teilnahme am ökonomischen, gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Leben. Damit Migranten gleiche Teilnahmechancen im Aufnahmeland haben, muss man ihnen auch gleiche Bildungschancen ermöglichen. Eine erst kürzlich vorgestellte Studie des Dortmunder Instituts für Schulentwicklungsforschung (IfS) belegt jedoch, dass auch zwölf Jahre nach dem PISA-Schock die Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem immer noch nicht gewährleistet ist. Demnach haben Migrantenkinder, laut dem Chancenspiegel, nach wie vor geringere Chancen einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen als Gleichaltrige deutscher Abstammung. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich nun mit der Frage, wo die Gründe für diese gravierenden Bildungsunterschiede zu suchen sind. Zuerst soll geklärt werden, welcher Teil der Bevölkerung mit der Bezeichnung Migranten gemeint ist. Danach soll eine systematische Zusammenfassung über die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund im deutschen Bildungssystem gegeben werden. Dabei wird zuerst auf einige geschichtliche Aspekte eingegangen. Anschliessend wird anhand von drei Indikatoren ein Überblick über die Bildungslage von Schülern mit Migrationshintergrund gegeben. Es folgt ein erstes Fazit, indem die Begriffe Chancengleichheit und Benachteiligung näher betrachtet werden. Im Hauptteil werden einige Ursachen der Chancenungleichheit im deutschen Schulsystem genannt. Hierzu werden die drei in der Bildungsforschung dominierenden Erklärungsansätze, die anhand von markanten Befunden und empirischen Studien versuchen den mangelnden schulischen Erfolg von Migrantenkindern zu erklären, skizziert und analysiert. Ein Vergleich der Theorien, sowie eine eigene Einschätzung sollen einige Erkenntnisse der Arbeit zusammenfassen. Zum Schluss wird diskutiert wie diese Bildungsbarrieren möglicherweise behoben werden können indem Reformvorschläge benannt werden. Diese Lösungsansätze sollen zeigen wie Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem möglicherweise zukünftig gewährleistet werden kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Jörg Richard Ufer: 24 Stunden Nürburgring Nords...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

30 Wechsel an der Spitze, vier Marken mit Führungskilometern, erster Audi-Sieg, eine aufregende Startphase und eine dramatische Schlussphase: Die grösste Motorsportveranstaltung der Welt feierte ein standesgemässes Jubiläum. Zum 40. Mal hiess es beim Internationalen ADAC Zurich 24 Stunden Rennen „Gentlemen, please start your engines“. Zum ersten Mal in der Geschichte des Eifelklassikers feierte ein Audi einen Gesamtsieg! Und es gab niemanden, der den Ingolstädtern diesen Triumph nicht gegönnt hätte. BMW hatte mit dem Z4 das schnellste Auto im Feld, litt aber ebenso unter technischen Problemen wie die Mercedes SLS-Teams. Porsches Speerspitze Manthey Racing büsste alle Chancen bei diversen Unfällen ein. Für ein Novum sorgte der auf Ferrari-Chassis gebaute N.Technology P4/5. Als erstes Hybrid-Fahrzeug weltweit beendete der Bolide im 1960er Jahre Retro-Design ein 24h-Rennen. Und dann auch noch auf dem 12. Gesamtrang! Teilweise seit dem Wochenende zuvor waren die Fans vor Ort und verwandelten die Hocheifel einmal mehr in den grössten Campingplatz der Welt. Und neben den eigentlichen 24 Stunden bekamen die 235.000 Zuschauer noch viel mehr geboten: Fan-Festival, Drift-Challenge, Feuerwerk, Rahmenrennen und Showprogramm. Mehr als 1000 Farbfotos auf 240 Seiten vermitteln das Gefühl „Motorsport“ auf einmalige Art und Weise und die mitreissenden Geschichten lassen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache keinen der einmaligen Momente des Rennens in Vergessenheit geraten. Ein ausführliches Rennergebnis und ein grosser Statistikteil geben dem Jahrbuch den letzten Schliff. Es gibt immer mehr zu Erzählen, immer mehr zu zeigen bei diesem grössten Motorsportereignis der Welt, daher mussten wir die Seitenzahl auf 240 erhöhen! Das Buch von 2011 ist bereits lange ausverkauft, also nicht zögern sondern jetzt vorbestellen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Aufwachsen in der Schule - Chancen und Risiken
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 2,5, Universität Lüneburg (Bildungs-, Kultur -und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Aufwachsen in der Gesellschaft, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Gruppe hat sich im Seminar zusammengefunden um sich mit der Situation der Schulen aus Sicht der dort unterrichtenden Lehrer zu beschäftigen. Wir haben uns als Aufgabe gestellt, herauszufinden wie Lehrer die Chancen und Risiken beim Aufwachsen der Schüler heute einschätzen und welchen Stellenwert sie der Schule dabei zuweisen. Darum haben wir beschlossen Interviews mit Lehrern verschiedener Schulen durchzuführen. Unser erster Arbeitsschritt war es daher Fragen zu sammeln, die auf die Situation an den Schulen abzielten, ohne allerdings die Lehrer in eine bestimmte Richtung zu dirigieren. Die Sorge war, den Fragebogen nicht zu pessimistisch zu gestalten, also nicht nur Problemlagen abzufragen, sondern auch auf die positive Beeinflussung der Entwicklung Jugendlicher durch Schule einzugehen. Dies führte zu einigen Diskussionen und Formulierungsvorschlägen, wobei das Ergebnis schliesslich relativ ausgewogen war und an den Lehrern ausprobiert werden konnte. Wir teilten uns darum nach Schulformen auf, da wir zuvor beschlossen hatten Grund-Haupt- und Realschulen, sowie Gymnasien in unsere 'Untersuchung' mit einzubeziehen. Es stellte sich dabei heraus, dass es viel leichter war einen Interviewpartner an seiner eigenen alten Schule zu finden, was dazu führte, dass die Interviews mit den Gymnasiallehrern als erstes standen, während die anderen Gruppenmitglieder noch Haupt- und Realschulen abtelefonierten um Lehrer zu finden, die sich zu einem Interview bereit erklärten. In dieser Phase tauschten wir unsere Erfahrungen aus, berichteten uns gegenseitig von den Meinungen unserer Interviewpartner und verglichen unsere Ergebnisse, wobei wir schnell herausfanden, dass auffälligerweise die Lehrer am Gymnasium eine weniger pessimistische Einstellung zum Thema hatten als andere. Wir erklärten dies teilweise damit, dass wir kein Gymnasium aus einer Grossstadt wie Hamburg gewählt hatten, bei dem wie wir glauben das Ergebnis anders ausgefallen wäre. Die schwierigste Aufgabe stand uns mit der Auswertung der Interviews bevor. Da der Inhalt sehr komplex war und die Lehrer teilweise ziemlich ausführlich auf unsere Fragestellungen eingegangen waren, standen wir vor dem Problem eine Fülle von Informationen in eine Präsentation von 15 Minuten zu quetschen [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Musik im Religionsunterricht - Ein Überblick mi...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Heute stellt der moderne Schulalltag die Religionspädagogik vor eine grosse Aufgabe. Es soll fächerübergreifend unterrichtet werden, neben vielen anderen Bereichen soll Musik als ein Kulturträger in den Religionsunterricht mit eingebracht werden. Diese Arbeit geht auf drei verschiedene Varianten, sich mit Musik im Religionsunterricht zu beschäftigen, ein: Als erstes wird die Arbeit mit Pop- und Rockmusik dargestellt. Lebensweltlich bei den Jugendlichen fest verankert, gibt es eine Art Spagat für den Religionslehrer zu vollführen: Inwiefern kann er Popmusik in den Unterricht adaptieren, ohne Unwillen heraufzubeschwören? Welchen Nutzen kann es haben, Popmusik im Religionsunterricht mit einzubauen? Das aktive Musizieren im Religionsunterricht mit seinen möglichen Schwierigkeiten und Chancen wird im zweiten Abschnitt dieser Arbeit näher untersucht. Im dritten Teil wird der Ansatz von Klaus König analysiert, der sich mit absoluter Musik im Religionsunterricht beschäftigt hat. Diesem Abschnitt schliesst sich ein praktisches Beispiel an, Arvo Pärts 'Fratres' und die Bearbeitung von Gil Shaham und Roger Carlsson sollen für einen möglichen Einsatz im Unterricht aufbereitet werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Praktische Anwendung der DIN EN ISO 9000ff
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Osnabrück (WiSO), Veranstaltung: QM, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Qualitätsbegriff hat in den letzten Jahren vermehrt Einzug in die Soziale Arbeit erhalten. Die vorliegende Arbeit soll sich mit den Problemstellungen und Chancen beschäftigen, die durch den Einzug des Qualitätsbegriffs für die Soziale Arbeit entstanden sind. Dabei soll ebenfalls verdeutlicht werden, dass somit ökonomische Aspekte eine hohe Relevanz für die Soziale Arbeit darstellen. Als Stichworte seien hier Effektivität und Effizienz genannt. Diese Arbeit soll aufzeigen, dass es sich mit diesen Begriffen aus der Betriebswirtschaft nicht um Kolonialisierung der Sozialen Arbeit handelt, sondern dass diese vielmehr eine Chance zur Modernisierung bieten. Um dies zu verdeutlichen vermittelt das zweite Kapitel dieser Arbeit die theoretischen und praktischen Grundlagen. Es zeigt unterschiedliche Qualitätsbegriffe auf, danach erfolgt die Bestimmung von Qualität, gefolgt von den Anforderungen, die an Einrichtungen Sozialer Arbeit gestellt werden. Im Anschluss sollen die oben genannten ökonomischen Aspekte vorgestellt wurden und um den theoretischen Teil des Kapitels abzurunden, wird auf ein praktisches Beispiel zur Anwendung in der Sozialen Arbeit eingegangen. Als Beispiel wurde die Methode des Casemanagement ausgewählt, denn mit dieser gelingt es, die gegensätzlichen Orientierungen, also Soziale Arbeit und Ökonomie in Verbindung zu bringen. Im dritten Kapitel werden zwei gegensätzliche Qualitätsmanagementsysteme miteinander verglichen. Dieses Kapitel stellt gleichzeitig den Schwerpunkt dieser Arbeit dar. Für den Vergleich wurden die Systeme DIN EN ISO 9000:2000 ff und EFQM ausgewählt. Der Inhalt des Kapitels zu DIN EN ISO 9000:2000 umfasst den Wandel vom produktbezogenen zum kundenbezogenen Qualitätsbegriff, sowie die Entstehung und Revision, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Integration des Systems in die Soziale Arbeit hervorgebracht hat. Später wird die Zertifizierung aufgeführt und zum Abschluss Chancen und Grenzen des Systems ausführlicher erklärt. Der Inhalt zum Thema EFQM ist ähnlich aufgebaut, als erstes wird die Entstehung aufgeführt, danach folgt der Qualitätspreis, anschliessend die Anwendungsbereiche, danach die Integration in Arbeitsprozesse und zum Ende des dritten Kapitels werden wiederum die Chancen und Grenzen dieses Systems aufgeführt. Im vierten Punkt wird das Fazit behandelt, dieses beendet die Arbeit und rundet sie ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot