Angebote zu "Dieter" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Mader, Dieter Heri: Die perfekte Scheidung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.07.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die perfekte Scheidung, Titelzusatz: Chancen erkennen und nutzen - Verluste minimieren - Fehler vermeiden, Autor: Mader, Dieter Heri, Verlag: MERANO-VERLAG // Mader, Dieter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Partnerschaft, Beziehungen, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 218 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Bohn, D: Kommunales Facility Management: Entwic...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunales Facility Management: Entwicklung, Konzeption und Chancen für die Gebäudewirtschaft der Stadt Ronnenberg, Autor: Bohn, Dieter, Verlag: Igel Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Facility Management // Management, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 100, Abbildungen: 28 Abbildungen, Gewicht: 246 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mans, Dieter: Der Ball war rund
18,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.11.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Ball war rund, Titelzusatz: Die Umverteilung der Chancen im Zeitalter der Kommerzialisierung. Ein Essay über den europäischen Spitzenfußball, Autor: Mans, Dieter, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Sport // Freizeit // Fußball, Rubrik: Soziologie, Seiten: 113, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 270 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Wege zur Sozialplanung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wege zur Sozialplanung, Titelzusatz: Erfahrungen und Chancen in der Bundesrepublik Deutschland, Auflage: 1985, Redaktion: Keim, K. Dieter // Vaskovics, Laszlo A., Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 224, Informationen: Paperback, Gewicht: 329 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Bohn, D: Kommunales Facility Management: Entwic...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunales Facility Management. Entwicklung, Konzeption und Chancen für die Gebäudewirtschaft der Stadt Ronnenberg, Auflage: 3. Auflage von 1980 // 3. Auflage, Autor: Bohn, Dieter, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 96, Gattung: Diplomarbeit, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
CIM Integration und Vernetzung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: CIM Integration und Vernetzung, Titelzusatz: Chancen und Risiken einer Innovationsstrategie, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1990, Redaktion: Dienhart, Ulrich // Gluch, Dieter // Noack, Michael // Wegner, Klaus, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftsmathematik und // informatik // IT-Management // Organisationstheorie und // verhalten // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Elektronische Geräte und Materialien // Regelungstechnik // Unternehmensanwendungen // Computer-Aided Design // CAD, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 248, Informationen: Paperback, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Halleluja. Die Geschichte der USA, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Amerika muss immer die Rechnung stimmen; die Moral kommt später..." Joachim Fernau demontiert den "American Dream" und kommentiert scharfsinnig und provokant, wie schlecht die Chancen für die meisten "im Land der unbegrenzten Möglichkeiten" waren und sind. Unbeeindruckt vom Rausch des Aufstiegs, dem Rausch der Parolen und dem Rausch der Macht schlägt sein Herz für die Verlierer der amerikanischen Geschichte. Von der Entdeckung Amerikas, den Indianerkriegen, der Unabhängigkeitserklärung, dem Bürgerkrieg bis zum Zweiten Weltkrieg: Wenn sich Joachim Fernau dem "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" widmet, dann stets respektlos, provokant und mit bissigem Humor. Der Streifzug des Bestsellerautors quer durch die Geschichte der USA zeigt die Schattenseiten des "American Dreams", seine Sympathie gilt den Verlierern in diesem Land, das seine Seele längst verloren hat. Und so weiß Fernau nur wenig Schmeichelhaftes zu berichten über die verehrten Autoritäten der USA. Er holt Washington, Lincoln, Jefferson oder Roosevelt vom hohen Sockel und zeigt, dass sie sich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Das Fazit seiner ungewöhnlichen Geschichtsstunde: Wenn die Amerikaner so friedliebend sind -- warum stürzen sie sich dann in fast jeden Krieg? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dieter Mann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lmhe/000029/bk_lmhe_000029_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Technik der Mediation in Theorie und Praxis
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 18 Punkte, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (ehem. Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer), Veranstaltung: Projekt-Arbeitsgemeinschaft A 514: 'Mediation im öffentlichen Bereich - am Beispiel von Umwelt- und Planungskonflikten aus sozialwissenschaftlicher Perspektive' , 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Konflikte im öffentlichen Bereich werden immer zahlreicher, komplexer und schwerwiegender.' Daher wird in Deutschland seit einigen Jahren ein neues Konzept zur gemeinsamen Bearbeitung von Konflikten diskutiert: die Mediation im öffentlichen Bereich. Vor diesem Hintergrund fand im Wintersemester 2007/2008 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer die Projekt-Arbeitsgemeinschaft A 514 von Herrn Dr. Dieter Kostka mit dem Titel 'Mediation im öffentlichen Bereich - am Beispiel von Umwelt- und Planungskonflikten aus sozialwissenschaftlicher Perspektive' statt. Im Rahmen dieser Arbeitsgemeinschaft wurde den Teilnehmern durch Literatur und Fallstudien in Form von Referaten, Gruppendiskussionen und praktischen Übungen ein Überblick über Konflikt sowie Theorie, Technik und Anwendung der Mediation verschafft. Die Teilnehmer sollten für aussergerichtliche Methoden der Konfliktlösung insbesondere im öffentlichen Bereich sensibilisiert werden. Ihnen sollte die Mediation als eine spezielle Methode der Konfliktmittlung sowie ihre Anwendungsmöglichkeiten im öffentlichen Bereich vorgestellt werden. Derart sollte die Hörerschaft befähigt werden, in ihrer späteren Tätigkeit die Chancen und Risiken des Einsatzes von Mediation im konkreten einzelnen Konfliktfall einschätzen zu lernen, um gegebenenfalls selbst ein solches Verfahren zu initiieren, zu begleiten bzw. Orientierung für die konstruktive Teilnahme an laufenden Mediationen im öffentlichen Bereich zu bieten. Thema des vorliegenden Projektes war die 'Technik der Mediation'. Ziel des Projektes war es, den anderen Teilnehmern die wesentlichen Techniken zu präsentieren, die dem Mediator in den verschiedenen Phasen des Mediationsverfahrens zur Verfügung stehen. Um einen möglichst konkreten Bezug zur Praxis herzustellen, sollte die Darstellungsform des Rollenspiels gewählt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Gerechtigkeit der Globalisierung für Entwicklun...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Proseminar, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thematische Aspekte der Globalisierung Globalisierung ist im 21. Jahrhundert ein viel diskutierter und umstrittener Begriff. Im wesentlichen ist Globalisierung als ein dynamischer Prozess von Volkswirtschaften zu verstehen, der sich durch die zunehmende Verflechtung von Gütern, Diensthandel, Kapital, Wissen aber auch Menschen definiert. Der zunehmende technologische Fortschritt auf dem Transport-, dem Informations- und dem Konsumsektor ist ein wesentlicher Indikator für die stetige Entwicklung des Globalisierungsprozesses und damit dem Voranschreiten der Finanzmärkte. Parallel zu der Dynamik des technologischen Fortschritts haben marktorientierte Reformen von institutionellen Einrichtungen, wie der GATT, der WTO, des IWF und der Weltbank dazu beigetragen, dass eine steigende Anzahl an Ländern ihre Märkte liberalisierten. 1 Durch grenzüberschreitende Güter- und Ressourcenproduktion werden allerdings nicht nur die Absatzmärkte, sondern dementsprechend auch die Konkurrenzsituationen zwischen den einzelnen Ländern global. Für wirtschaftlich starke Industrieländer stellt die Globalisierung ohne Zweifel aus ökonomischer Sicht neue Perspektiven dar. Die Folgen für Entwicklungs- und Schwellenländer hingegen werden sehr unterschiedlich beurteilt. Befürworter der Globalisierung gehen davon aus, dass durch die Liberalisierung der Handelsmärkte eine Produktionsverlagerung in die Entwicklungs- und Schwellenländer stattfinden wird. Diese Verlagerung verspricht Industrieländern eine kostengünstige Güter- und Ressourcenproduktion und den Entwicklungsländern einen Profitgewinn und eine Chance für ihre wirtschaftliche Gesamtsituation. 2 Die These der positiven Auswirkungen des freien Handels stützt sich auf die klassische Handelstheorie des 18. Jahrhunderts, insbesondere auf die von Adam Smith aufgestellte Theorie von der 'unsichtbaren Hand des Marktes'. Demzufolge wirkt der Mechanismus des freien Marktes, wenn alle Beteiligten ihr eigenes ökonomisches Interesse verfolgen und die Güterproduktion somit auf effizienteste Weise organisiert werden kann... ----- 1 Plate, Bernhard (2003): 'Grundzüge der Globalisierung', in Informationen zur politischen Bildung: Globalisierung, München: Franzis` print&media, 3. Quartal 2003, Heft 280, S. 3ff. 2 Dieter, Heribert (2003): 'Chancen und Risiken für Entwicklungsländer', in Informationen zur politischen Bildung: Globalisierung, München: Franzis` print&media, 3. Quartal, Heft 280, S. 38

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot