Angebote zu "Seele" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Selbstheilung, Hörbuch, Digital, 1, 72min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hörbuch aus dem Arkana-Audio-Selbstheilungsprogramm Geführte Meditationen mit Musikuntermalung Entspannen und heil werden Ruediger Dahlkes Bücher zum Verständnis psychosomatischer Zusammenhänge haben millionenfache Verbreitung gefunden. Verstehen ist der erste Schritt, die Kräfte der Heilung zu wecken der nächste. Wenn der Körper äußerlich zur Ruhe kommt und die Seele innerlich, haben die eigenen Regenerationskräfte die besten Chancen. Dieses Hörbuch weist den Weg vom Verständnis für das bestehende Problem zum inneren Heiler, der die richtige Lösung weiß. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ruediger Dahlke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000323/bk_rhde_000323_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Der innere Arzt, Hörbuch, Digital, 1, 85min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hörbuch aus dem Arkana-Audio-Selbstheilungsprogramm Geführte Meditationen mit Musikuntermalung Unser "Innerer Arzt", wie schon Paracelsus diesen inneren Heiler nannte, kann in idealer Weise die Brücke zu unseren Selbstheilungskräften schlagen. Früher wussten die Ärzte noch, dass die Natur heilen, der Arzt aber lediglich pflegen kann. Es ist noch immer so, nur wissen es viele Ärzte nicht mehr. Der "innere Arzt" ist der Vertreter dieser unserer inneren Natur, die allein im Stande ist zu heilen, und so ist er am besten in der Lage, Gesundungsprozesse in Gang zu bringen. Beide Reisen nutzen das im Rahmen geführter Meditationen, die durch die damit einhergehende tiefe Entspannung eine wundervolle Grundlage für Heilungserlebnisse schaffen. Wenn der Körper äußerlich zur Ruhe kommt und die Seele innerlich, haben die eigenen Regenerationskräfte die besten Chancen. Als dritter Punkt kommt die Wirkung des Rituals hinzu, denn Rituale mobilisieren Kräfte, die wir uns bis heute zwar nicht erklären können, deren Wirkung wir aber immer noch so deutlich spüren und erleben wie unsere frühen Vorfahren. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ruediger Dahlke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000333/bk_rhde_000333_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Halleluja. Die Geschichte der USA, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Amerika muss immer die Rechnung stimmen; die Moral kommt später..." Joachim Fernau demontiert den "American Dream" und kommentiert scharfsinnig und provokant, wie schlecht die Chancen für die meisten "im Land der unbegrenzten Möglichkeiten" waren und sind. Unbeeindruckt vom Rausch des Aufstiegs, dem Rausch der Parolen und dem Rausch der Macht schlägt sein Herz für die Verlierer der amerikanischen Geschichte. Von der Entdeckung Amerikas, den Indianerkriegen, der Unabhängigkeitserklärung, dem Bürgerkrieg bis zum Zweiten Weltkrieg: Wenn sich Joachim Fernau dem "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" widmet, dann stets respektlos, provokant und mit bissigem Humor. Der Streifzug des Bestsellerautors quer durch die Geschichte der USA zeigt die Schattenseiten des "American Dreams", seine Sympathie gilt den Verlierern in diesem Land, das seine Seele längst verloren hat. Und so weiß Fernau nur wenig Schmeichelhaftes zu berichten über die verehrten Autoritäten der USA. Er holt Washington, Lincoln, Jefferson oder Roosevelt vom hohen Sockel und zeigt, dass sie sich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Das Fazit seiner ungewöhnlichen Geschichtsstunde: Wenn die Amerikaner so friedliebend sind -- warum stürzen sie sich dann in fast jeden Krieg? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dieter Mann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lmhe/000029/bk_lmhe_000029_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein One Way Trip: Sniper Elite 1, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Koautor des New-York-Times-Bestsellers American Sniper: One Team. One Shot. One Way. Gil Shannon ist einer der tödlichsten Scharfschützen der US Navy und ein SEAL mit Leib und Seele. Gerade genießt er mit seiner Frau seinen wohlverdienten Urlaub, als er einen Hilferuf aus Afghanistan erhält. Eine Hubschrauberpilotin des Special-Forces-Teams wurde während eines Hinterhalts schwer verletzt und entführt. Dann taucht ein Video auf, das zeigt, wie die Pilotin während ihrer Gefangenschaft brutal geschlagen und vergewaltigt wird. Die Taliban fordern für Sandra das irrsinnige Lösegeld von 25 Millionen Dollar. Nachdem ein geheimer Einsatz misslingt, will der Präsident die Sache auf sich beruhen lassen. Er fürchtet eine verpfuschte Rettung wäre eine außenpolitische Katastrophe und könnte das Ende seiner Amtszeit sein. Doch Gil Shannon kann Sandra nicht im Stich lassen. Gegen die Weisung des Präsidenten begibt er sich in die Höhle des Löwen - eine Black Operation mit schlechten Chancen. Ein One Way Trip. Ein actiongeladener Militär-Thriller, der durch mitreißende Charaktere und Detailreichtum besticht und einen tiefen Einblick in die riskante Arbeitsweise der US Special Forces gewährt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Lehnen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000415/bk_xaod_000415_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Mut zur Veränderung, Zeit für Entschlossenheit:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie glauben oft, dass früher alles besser war? Es fällt Ihnen immer schwerer, Dinge in Ihrem Leben zu verändern. Sie machen sich oft Sorgen, grübeln zu viel oder sind verunsichert - auch darüber, was andere von Ihnen denken könnten. Dabei möchten Sie doch viel lieber positiv denken, endlich all diesen Ballast abwerfen, Ihre Vision, Aufgabe und Erfüllung finden und neuen Mut fassen.Diese bewährte Hypnose-Anwendung kann Ihnen dabei helfen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass Sie viel mehr darauf achten, was in Ihrem Leben alles möglich ist. Sie werden mehr Bewusstheit für sich selbst und Ihre Chancen wahrnehmen und werden mit jedem Tag optimistischer. Sie lernen, wieder an sich zu glauben und entdecken Millionen von Möglichkeiten in Ihrem Leben!Das Programm richtet sich an Menschen, die (wieder) die verborgene Kraft in sich entfesseln möchten. Durch die Umprogrammierung der zugrunde liegenden Anker (manchmal auch als NLP bezeichnet) werden Sie die innere Kraft finden, die entscheidenden Schritte zu gehen.Inhalt:EinleitungHypnose: "Meine Seele kennt den Weg" (15 Min.)Hypnose zur Anwendung vor dem Einschlafen: "Stoppe negatives Denken! Werde unaufhaltsam" (63 Min.)Was Sie bekommen:Zwei absolut selbsterklärende Hypnosen, die Sie auf eine sichere und einfache Art nutzen können,Effektive Anwendungen, die Dinge bewegen, die mit anderen Methoden häufig nicht möglich sind,Bewährte Anwendungen, mit denen Sie den Mut und die Entschlossenheit in sich entfesseln können.Spüren Sie die Kraft, die in jeder einzelnen Hypnose-Anwendung steckt. Tanja Kohl (zertifizierte NLP-Hypnose-Trainerin) und Patrick Lynen (Bestseller-Autor) zählen zu den erfolgreichsten Menschenlehrern im deutschsprachigen Bereich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tanja Kohl, Patrick Lynen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lyne/000766/bk_lyne_000766_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Hinter jedem Mann steht eine starke Frau? Konze...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Trier, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Frauenbild in der Romantik - Beginn einer Emanzipation Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns heute selbstverständlich. Doch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts hatten Frauen wenig Rechte und dadurch kaum Chancen, sich selbst zu verwirklichen. Mit der Romantik begann eine Emanzipationsbewegung der Frau. Vor dieser Zeit war diese 'Objekt, Instrument und oft Opfer einer männlich geprägten Gesellschaft' . In der Ehe war es die Aufgabe der Frau, für Nachkommen zu sorgen und die Hauswirtschaft zu führen. Damit waren ihre Tätigkeitsfelder und Lebensbereiche stark eingegrenzt, die ökonomische Sphäre blieb ihr zum grössten Teil verwehrt. In der Romantik beginnen die Männer, sich für die Frauen in ihrer geschlechtlichen Autonomie zu interessieren, was diesen die Chance gibt, sich zu emanzipieren. Die Ehe bekommt eine neue Bedeutung: 'Wenn schliesslich in der Romantik die Ehe primär und sogar ausschliesslich in Liebe begründet und damit allein den einzelnen Mann und die einzelne Frau betreffend gedacht wird, lösen sich tendenziell Ehe und Familie als Institution auf.' . Dieser neue Stellenwert der Liebe in der Ehe macht die Frau zum gleichberechtigten Partner. Neben der neuen Zuwendung zu Märchen und Mythen, Natur und Seele, erwacht das Interesse an 'weiblicher Symbolik' : 'Frauen schienen das gesuchte Ideal der Verbindung von Kunst und Leben zu verwirklichen; Frauen standen - nach der Auffassung der Romantiker - »der Natur«, »dem Leben« näher als die abstraktargumentierenden [sic] Männer'. Ludwig Tieck, ein Dichter beeinflusst von seiner Zeit und Romantiker in extenso, war von diesen Bewegungen nicht unbeeinflusst, zählten doch unter anderem die Gebrüder Schlegel zu seinen engen Freunden. (...) In der vorliegenden Arbeit soll das Kunstmärchen 'Der blonde Eckbert' angesichts des neuen Stellenwertes der Frau in der Romantik und mit dem Hintergrundwissen von Tiecks persönlichen Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht interpretiert werden. Mit Hilfe einer hermeneutischen Interpretation und den Begriffen des 'gender'- Diskurses soll das Frauenbild analysiert werden. Das erkenntnisleitende Interesse gilt dem Frauenbild der Zeit und stützt die Arbeitshypothese, dass sich der romantische Diskurs über die Emanzipation des Weiblichen in den Frauengestalten von Tiecks 'Der blonde Eckbert' niederschlägt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Hinter jedem Mann steht eine starke Frau? Konze...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Trier, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Frauenbild in der Romantik - Beginn einer Emanzipation Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns heute selbstverständlich. Doch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts hatten Frauen wenig Rechte und dadurch kaum Chancen, sich selbst zu verwirklichen. Mit der Romantik begann eine Emanzipationsbewegung der Frau. Vor dieser Zeit war diese 'Objekt, Instrument und oft Opfer einer männlich geprägten Gesellschaft' . In der Ehe war es die Aufgabe der Frau, für Nachkommen zu sorgen und die Hauswirtschaft zu führen. Damit waren ihre Tätigkeitsfelder und Lebensbereiche stark eingegrenzt, die ökonomische Sphäre blieb ihr zum größten Teil verwehrt. In der Romantik beginnen die Männer, sich für die Frauen in ihrer geschlechtlichen Autonomie zu interessieren, was diesen die Chance gibt, sich zu emanzipieren. Die Ehe bekommt eine neue Bedeutung: 'Wenn schließlich in der Romantik die Ehe primär und sogar ausschließlich in Liebe begründet und damit allein den einzelnen Mann und die einzelne Frau betreffend gedacht wird, lösen sich tendenziell Ehe und Familie als Institution auf.' . Dieser neue Stellenwert der Liebe in der Ehe macht die Frau zum gleichberechtigten Partner. Neben der neuen Zuwendung zu Märchen und Mythen, Natur und Seele, erwacht das Interesse an 'weiblicher Symbolik' : 'Frauen schienen das gesuchte Ideal der Verbindung von Kunst und Leben zu verwirklichen; Frauen standen - nach der Auffassung der Romantiker - »der Natur«, »dem Leben« näher als die abstraktargumentierenden [sic] Männer'. Ludwig Tieck, ein Dichter beeinflusst von seiner Zeit und Romantiker in extenso, war von diesen Bewegungen nicht unbeeinflusst, zählten doch unter anderem die Gebrüder Schlegel zu seinen engen Freunden. (...) In der vorliegenden Arbeit soll das Kunstmärchen 'Der blonde Eckbert' angesichts des neuen Stellenwertes der Frau in der Romantik und mit dem Hintergrundwissen von Tiecks persönlichen Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht interpretiert werden. Mit Hilfe einer hermeneutischen Interpretation und den Begriffen des 'gender'- Diskurses soll das Frauenbild analysiert werden. Das erkenntnisleitende Interesse gilt dem Frauenbild der Zeit und stützt die Arbeitshypothese, dass sich der romantische Diskurs über die Emanzipation des Weiblichen in den Frauengestalten von Tiecks 'Der blonde Eckbert' niederschlägt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot