Angebote zu "Open" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Vilt, L: ITIL konformes Incident Management im ...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ITIL konformes Incident Management im Bereich der Software-Entwicklung: Chancen im Einsatz von Open Source Software, Autor: Vilt, Lajos, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Mader:Der Einsatz von Open Source Softw
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Einsatz von Open Source Software in KMU, Titelzusatz: Chancen, Potentiale und Risiken, Autor: Mader, Markus, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 231 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Innovationsführerschaft durch Open Innovation
82,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Innovationsführerschaft durch Open Innovation, Titelzusatz: Chancen für die Telekommunikations-, IT- und Medienindustrie, Redaktion: Picot, Arnold // Doeblin, Stefan, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medienmanagement // Management // Technologiemanagement // Medientheorie // Medienwissenschaft // F u. E // Forschung und Entwicklung // Business // Wissenschaft // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Medienwissenschaften // Industrielle Anwendungen der wissenschaftlichen Forschung und technologische Innovation // Management: Produktion und Qualitätskontrolle // Werbung // Informationstechnologiebranche, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 214, Gewicht: 353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Sprache in Open Source Communities
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache in Open Source Communities ab 49 € als Taschenbuch: Zusammenhänge Chancen Risiken. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Open Source-Software. Chance und Risiko für Unt...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Open Source beziehungsweise quelloffene Software ist seit den 70er Jahren eine feste Größe in der IT-Branche. Die Idee: Freier Zugang zu den Quellcodes, um die Innovation von Softwareprogrammen voranzutreiben. Sie darf von jedem zu unterschiedlichsten Zwecken ohne starre Lizenzbeschränkungen genutzt werden. Dieses Konzept birgt Chancen, aber auch Risiken.Dieses Buch beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, inwieweit mit Open Source-Software erfolgreiche Geschäftsmodelle entwickelt werden können. Wie sie in Unternehmen genutzt werden kann und welche der bestehenden Open Source-Lizenzen für das eigene Projekt optimal zugeschnitten ist.Aus dem Inhalt: Definition von Open Source, Vorteile und Nachteile von OSS, Open Source -Lizenzen im Vergleich, Einsatz von Open Source-Programmen in Unternehmen, Bausteine für OSS-Geschäftsmodelle.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
SWOT-Analyse für den Einsatz von Open Source So...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Dortmund, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll IT-Entscheidern in kleinen und mittelständischen Unternehmen zum einen aufzeigen, dass hinter dem Begriff Open Source Software insbesondere auch für kleinere und mittelständische Unternehmen der Softwarebranche, die Anwendungen auf und ausschließlich für kommerzielle Betriebssystem-Umgebungen entwickeln, mehr Potential steckt, als dies bei einer Reduzierung der Sichtweise auf Linux als freies Betriebssystem, auf bestimmte Serveranwendungen (Datenbank, Web-Content-Management etc.) oder auf das frei verfügbare Open Office als Alternative zu Microsoft Office erscheinen mag.Die Darlegungen zu Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken sollen des weiteren eine Basis liefern, eine frei verfügbare -plattformunabhängige- OSS-Lösung im Hinblick auf den konkreten Einsatzzweck im Unternehmen beurteilen zu können. Dazu wird neben der Vorstellung der SWOT-Analyse als passendes Werkzeugs auch auf die kritischen Erfolgsfaktoren hingewiesen, die letztendlich den Ausschlag für den erfolgreichen Einsatz freier Software im Unternehmen geben.Im Ergebnis liegt eine Arbeitsunterlage vor, die verantwortliche Entscheider bei der Meinungsbildung unterstützen soll, indem sie -als Leitfaden gedacht- den Focus auf sämtliche zu beurteilende Aspekte legt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Patentstrategien im Ansatz des Open Innovation
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht Patentstrategien im Ansatz des Open Innovation. Konkret geht es dabei um Innovationsmanagement und den Schutz von technischen Innovationen. Im Wetteifer nach neuem Wissen und dem Drang daraus, neue Ideen zu generieren, welche sich anschließend in erfolgreich auf dem Markt durchsetzbare Innovationen umsetzen lassen, ist zwischen den Unternehmen ein regelrechter Kampf ausgebrochen. Jedes innovative und technologieorientierte Unternehmen strebt danach, durch Innovationen seine Handlungsfähigkeit als auch seine Position am Markt in der Zukunft auszubauen. Hier stehen Gewinnmaximierung und Wettbewerbsfähigkeit im Zentrum der Betrachtung, zumindest aber die nachhaltige Sicherung der unternehmerischen Existenz. Doch sind solche Vorhaben mit erheblichen Risiken verbunden. Wer keine geeigneten Strategien verfolgt, die sich zentral mit dem erfolgsorientierten Hervorbringen, Schützen und Vermarkten von Innovationen auseinandersetzen, hat in diesem Kampf das Nachsehen.Bedingt durch die immensen Auswirkungen des Globalisierungsprozesses auf Wissenschaft und Wirtschaft und somit auf den Wettbewerb sind Unternehmen gezwungen, noch bessere innovative Lösungen am Markt anzubieten, um auch in Zukunft bestehen bleiben zu können. Dabei nehmen im zunehmenden Maße Schutzrechte eine entscheidende Rolle ein, wenn Unternehmen mittels ihrer hervorgebrachten Innovationen versuchen, ihre künftige Existenz zu sichern. Darüber hinaus verlangen immer kürzer werdende Technologie- und Innovationszyklen eine neue Rollenbetrachtung. Zu Beginn dieser Arbeit wird ein Grundverständnis des Begriffs Innovation und des Innovationsprozesses vermittelt, die künftige Rolle des Innovationsmanagements beschrieben und der Ansatz des Open Innovation vorgestellt. Dabei werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Innovationen hervorgebracht und vermarktet werden, und welche Chancen und Risiken dabei entstehen können. Des Weiteren werden Patentstrategien vorgestellt und mit dem Ansatz des Open Innovation in Zusammenhang gebracht, um mögliche Handlungsempfehlungen zu geben. Es soll gezeigt werden, wie Innovationen zu schützen sind und wie mit diesen Schutzrechten umgegangen werden kann beziehungsweise sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Unternehmenskommunikation. Bedingungen und Beso...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmenskommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um den Einsatz von Social Media in der Unternehmenskommunikation. Besonderheiten in der Kommunikation werden aufgezeigt, Bedingungen für den Einsatz von Social Media werden erläutert sowie die Chancen und Risiken, die durch Social Media entstehen.Die Anfänge der Kommunikation im Social Web liegen bereits in den 1990er Jahren in der Verbreitung des Internets begründet. Zu diesem Zeitpunkt sind die User (Internetnutzer) eher passiv und das Internet (Web 1.0) wird verstärkt rein kommerziell genutzt. Ab Mitte des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrtausends folgt die als Web 2.0 bekannt gewordene Phase, in der sich das Internet im Vergleich zu 1990 stark verändert hat. Als wesentliche Merkmale sind hier zu nennen: der aktive Nutzer (User), der selbsttätig Inhalte gestaltet (User-Generated-Content), die Entwicklung von Social Software, die im Open-Source-Prinzip den aktiven Usern zur Nutzung kostenlos und zur freien Verwendung überlassen wird: Es entstehen neue Technologien und Applikationen wie etwa Blogs, RSS, Wikis etc. und neue Kommunikationskanäle durch soziale Netzwerke (z. B. Facebook, Xing, Twitter, LinkedIn etc.), die dem Meinungsaustausch, dem allgemeinen Dialog und der Kontaktpflege dienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
FTAA - ALCA   -  Die panamerikanische Freihande...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Fachhochschule Münster, Veranstaltung: Regionalstudien Lateinamerikas: Recht, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Open markets offer the only realistic hope of pulling billions of people in developing countries out of abject poverty while sustaining prosperity in the industrialized world.'[1] Kofi Annan, UN Generalsekretär 1997-2006 Wirtschaftliche Integration ist eine der grössten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Die anhaltende Modernisierung der Transportmittel, die Beschleunigung der Kommunikation durch neue Medien sowie die weltweite Verzweigung von Produktionsprozessen, Waren- und Finanzströmen führt zu einem fortschreitenden 'Zusammenrücken' der Welt. Dieser gesellschaftlich bereits weit fortgeschrittene Prozess wird nun auch auf politischer bzw. juristischer Ebene vollzogen. Durch bilaterale Verträge, Freihandels- oder Bündnisabkommen werden Handelshemmnisse immer mehr reduziert und gemeinsame Märkte geschaffen. Diese Prozesse vollziehen sich insbesondere auch in Amerika, wo es mit der NAFTA, dem MERCOSUR, der CAN, der CARICOM und dem MCAA bereits einige subregionale Bündnisse gibt. Das Bestreben, eine panamerikanische Freihandelszone, spanisch ALCA ('Area de Libre Comercio de las Américas), englisch FTAA ('Free Trade Area of the Americas') zu schaffen, ist allerdings bisher gescheitert. Diese Seminararbeit hat zum Gegenstand, die ALCA sowie die damit verbundene Problematik der wirtschaftlichen Integration in den Amerikas zu analysieren. Dabei soll zunächst auf die an den Vertragsverhandlungen teilnehmenden Länder sowie deren Ausgangslage eingegangen werden. Als nächster Schritt wird der bisherige Verlauf der Verhandlungen skizziert und die aktuelle Situation beschrieben. Dann wird auf die wirtschafts- und handelspolitischen Interessen der Hauptakteure und der wichtigsten Blöcke eingegangen, um darin Gründe für das bisherige Scheitern der Verhandlungen zu suchen. Schliesslich soll ein Ausblick auf den weiteren Verlauf der Verhandlungen gegeben werden, in dem die Chancen und Risiken für das Zustandekommen eines Vertrages betrachtet werden, um letztlich folgende zentrale Frage zu beantworten: Wie und in welchem Umfang wird sich die wirtschaftliche Integration auf dem amerikanischen Kontinent in Zukunft vollziehen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot