Angebote zu "Chances" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Criticising the Ruler in Pre-Modern Soc
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Criticising the Ruler in Pre-Modern Societies - Possibilities, Chances, and Methods, Titelzusatz: Kritik am Herrscher in vormodernen Gesellschaften - Möglichkeiten, Chancen, Methoden, Redaktion: Kellermann, Karina // Plassmann, Alheydis // Schwermann, Christian, Verlag: V & R Unipress GmbH // V&R unipress, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Politik und Staat // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 458, Abbildungen: with 26 figures, Reihe: Macht und Herrschaft (Nr. 6), Gewicht: 779 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Criticising the Ruler in Pre-Modern Soc
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Criticising the Ruler in Pre-Modern Societies - Possibilities, Chances, and Methods, Titelzusatz: Kritik am Herrscher in vormodernen Gesellschaften - Möglichkeiten, Chancen, Methoden, Redaktion: Kellermann, Karina // Plassmann, Alheydis // Schwermann, Christian, Verlag: V & R Unipress GmbH // V&R unipress, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Politik und Staat // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 458, Abbildungen: with 26 figures, Reihe: Macht und Herrschaft (Nr. 6), Gewicht: 779 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sexualität und Autismus
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch Menschen mit Autismus haben sexuelle Bedürfnisse. Aufgrund ihrer spezifischen Wahrnehmung und ihrer abweichenden sozio-kommunikativen Fähigkeit erleben Autist_innen sich und ihre Umwelt jedoch anders als Menschen ohne Autismus. Wichtig für die sexuelle Entwicklung ist jedoch eine gelungene zwischenmenschliche Kommunikation. Um an sexuellen Entwicklungsprozessen teilhaben zu können, benötigen autistische Menschen deshalb mitunter eine sehr intensive und zielgerichtete Unterstützung.Der Schwerpunkt des vorliegenden Buches liegt unter besonderer Berücksichtigung autismusspezifischer kommunikativer Fähigkeiten auf der psychosexuellen Entwicklung von Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Die Autorin beleuchtet die Bedeutung von Kommunikation und Sprache und beschreibt, wie Veränderungen in diesem Bereich die Entwicklungsprozesse nachhaltig beeinflussen können. Dabei wird der Fokus auf einzelne Methoden der Unterstützten Kommunikation und deren positive Wirkung auf Sozialisationsprozesse der Sexualität gelegt. Sowohl Chancen dieser Methoden als auch mögliche Anwendungsfelder werden aufgezeigt und kritisch diskutiert.Sexuality and Autism: The Significance of Communication and Language for Sexual DevelopmentPeople with autism too have sexual needs. But due to their specific perception and differing socio-communicative ability autistic people experience themselves and their environment differently than people without autism. However, successful interpersonal communication is important for sexual development. Therefore, autistic people sometimes need intense and well mapped-out assistance in order to be able to participate in sexual development processes.Centering on the psycho-sexual development of people from the autism spectrum, this book pays particular attention to autism-specific communication skills. It highlights the significance of communication and language and examines how modifications in this realm can have lasting impact on the development processes. The focus is placed on individual methods of Augmentative and Alternative Communication and their positive effects on socialization processes of sexuality. Both the chances offered by these methods as well as the possible areas of their application are demonstrated and critically discussed.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sexualität und Autismus
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch Menschen mit Autismus haben sexuelle Bedürfnisse. Aufgrund ihrer spezifischen Wahrnehmung und ihrer abweichenden sozio-kommunikativen Fähigkeit erleben Autist_innen sich und ihre Umwelt jedoch anders als Menschen ohne Autismus. Wichtig für die sexuelle Entwicklung ist jedoch eine gelungene zwischenmenschliche Kommunikation. Um an sexuellen Entwicklungsprozessen teilhaben zu können, benötigen autistische Menschen deshalb mitunter eine sehr intensive und zielgerichtete Unterstützung.Der Schwerpunkt des vorliegenden Buches liegt unter besonderer Berücksichtigung autismusspezifischer kommunikativer Fähigkeiten auf der psychosexuellen Entwicklung von Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Die Autorin beleuchtet die Bedeutung von Kommunikation und Sprache und beschreibt, wie Veränderungen in diesem Bereich die Entwicklungsprozesse nachhaltig beeinflussen können. Dabei wird der Fokus auf einzelne Methoden der Unterstützten Kommunikation und deren positive Wirkung auf Sozialisationsprozesse der Sexualität gelegt. Sowohl Chancen dieser Methoden als auch mögliche Anwendungsfelder werden aufgezeigt und kritisch diskutiert.Sexuality and Autism: The Significance of Communication and Language for Sexual DevelopmentPeople with autism too have sexual needs. But due to their specific perception and differing socio-communicative ability autistic people experience themselves and their environment differently than people without autism. However, successful interpersonal communication is important for sexual development. Therefore, autistic people sometimes need intense and well mapped-out assistance in order to be able to participate in sexual development processes.Centering on the psycho-sexual development of people from the autism spectrum, this book pays particular attention to autism-specific communication skills. It highlights the significance of communication and language and examines how modifications in this realm can have lasting impact on the development processes. The focus is placed on individual methods of Augmentative and Alternative Communication and their positive effects on socialization processes of sexuality. Both the chances offered by these methods as well as the possible areas of their application are demonstrated and critically discussed.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Digitale Musikdistribution
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Veränderungen des Internets und die Digitalisierung der Musik, ergeben sich in der Musikbranche neue Problemstellungen. Welche Chancen und Möglichkeiten bieten sich für die Musikunternehmen im Online-Handel mit Musikdownloads? Das veränderte Konsumverhalten zwingt die Musikanbieter sich neu zu orientieren und anzupassen. Durch den Wandel der traditionellen Wertschöpfungskette verändern sich die Marktstrukturen und es bilden sich neue Geschäftsmodelle und Strategien in der digitalen Musikwirtschaft. Technische und rechtliche Entwicklungsprozesse begleiten den Wandel. Der Musikmarkt ist im Moment nicht ausgeglichen. Der Rückgang im physischen Tonträgerhandel, aufgrund illegaler Downloads, kann durch das anbieten von digitalen Musiktiteln nicht kompensiert werden. In der vorliegenden Arbeit werden die Bereiche der Musikwirtschaft, Branchenstrukturen, sowie verschiedene Themenbereiche der Wertschöpfung behandelt. Schlagwörter: Musikwirtschaft, digitale Musikdistribution, Musikmarkt, Musikmanagement, Musikindustrie Due to changes of the Internet and the digitalization of the music, new problems in the music business are coming up. What kind of chances and possibilities will come along with music downloads for music enterprises in the e-commerce? The music labels are forced to realign and to adapt themselves in a new way to the market because of the changed consumer behavior. Through the change of the traditional value chain the market structures are changing and new business models and strategies are developing in the digital music business. The change is accompanied by technical and legal development processes. The music market is not balanced at the moment. The decrease of the physical sound carrier commerce, which is the result of illegal downloads, is not compensable by offering digital music tracks. Music business, industry structures as well as other issues are subjects in the following seminar paper. Keywords: music business, digital music distribution, music market, music management, music industry

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Zur Integration von Public Relations in unterne...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Medienwissenschaft / Lehrstuhl Grundlagen der medialen Kommunikation und der Medienwirkung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an unternehmerische Öffentlichkeitsarbeit sind in den letzten Jahren zunehmend gestiegen. Geprägt von einer Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit, Wettbewerbsdruck und Mediatisierung, agieren Unternehmen in einer komplexer werdenden Umwelt. Die Beobachtung rein ökonomischer Frühindikatoren scheint zur Vermeidung von Krisen nicht mehr ausreichend. Es wird deshalb eine systematische und umfassende Beobachtung der Medienberichterstattung vorgeschlagen, um relevante Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und dadurch sich ankündigende Unternehmenskrisen zu vermeiden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Möglichkeiten Public Relations dem Unternehmen zur frühzeitigen Identifikation von Risiken und Chancen in der Medienberichterstattung bietet. Ziel dabei ist es, Public Relations als Schnittstelle zwischen Unternehmen und seiner Umwelt in die unternehmerische Frühinformation zu integrieren. Dazu wird aufbauend auf kommunikations- und medienwissenschaftlichen Ansätzen ein zweistufiges Modell entwickelt. Durch die beschriebene Methodik und die dazugehörigen Instrumente bietet das Modell eine systematischen Beobachtung der Medienberichterstattung nach schwachen Signalen. In recent years demands on public relations have risen increasingly. Companies act in a more complex environment of internationalisation, stress of competition and mediatisation. The observation of purely economic early indicators to avoid crisis does not seem sufficient any longer. Hence a systematic and comprehensive observation of the company's environment through press coverage is suggested, to detect relevant developments early and to subsequently avoid emerging crisis. The presented paper deals with the possibilities of public relations to contribute to the early identification of risks and chances within the company's environment. Public relations is to be integrated in the companies risk management system as interface between the enterprise and its environment. For this purpose a two-step model is developed, which is based on communication and media theories. The model describes a methology and instruments to systematically analyse the press coverage for weak signals.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Digitale Musikdistribution
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Veränderungen des Internets und die Digitalisierung der Musik, ergeben sich in der Musikbranche neue Problemstellungen. Welche Chancen und Möglichkeiten bieten sich für die Musikunternehmen im Online-Handel mit Musikdownloads? Das veränderte Konsumverhalten zwingt die Musikanbieter sich neu zu orientieren und anzupassen. Durch den Wandel der traditionellen Wertschöpfungskette verändern sich die Marktstrukturen und es bilden sich neue Geschäftsmodelle und Strategien in der digitalen Musikwirtschaft. Technische und rechtliche Entwicklungsprozesse begleiten den Wandel. Der Musikmarkt ist im Moment nicht ausgeglichen. Der Rückgang im physischen Tonträgerhandel, aufgrund illegaler Downloads, kann durch das anbieten von digitalen Musiktiteln nicht kompensiert werden. In der vorliegenden Arbeit werden die Bereiche der Musikwirtschaft, Branchenstrukturen, sowie verschiedene Themenbereiche der Wertschöpfung behandelt. Schlagwörter: Musikwirtschaft, digitale Musikdistribution, Musikmarkt, Musikmanagement, Musikindustrie Due to changes of the Internet and the digitalization of the music, new problems in the music business are coming up. What kind of chances and possibilities will come along with music downloads for music enterprises in the e-commerce? The music labels are forced to realign and to adapt themselves in a new way to the market because of the changed consumer behavior. Through the change of the traditional value chain the market structures are changing and new business models and strategies are developing in the digital music business. The change is accompanied by technical and legal development processes. The music market is not balanced at the moment. The decrease of the physical sound carrier commerce, which is the result of illegal downloads, is not compensable by offering digital music tracks. Music business, industry structures as well as other issues are subjects in the following seminar paper. Keywords: music business, digital music distribution, music market, music management, music industry

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Zur Integration von Public Relations in unterne...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Medienwissenschaft / Lehrstuhl Grundlagen der medialen Kommunikation und der Medienwirkung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an unternehmerische Öffentlichkeitsarbeit sind in den letzten Jahren zunehmend gestiegen. Geprägt von einer Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit, Wettbewerbsdruck und Mediatisierung, agieren Unternehmen in einer komplexer werdenden Umwelt. Die Beobachtung rein ökonomischer Frühindikatoren scheint zur Vermeidung von Krisen nicht mehr ausreichend. Es wird deshalb eine systematische und umfassende Beobachtung der Medienberichterstattung vorgeschlagen, um relevante Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und dadurch sich ankündigende Unternehmenskrisen zu vermeiden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Möglichkeiten Public Relations dem Unternehmen zur frühzeitigen Identifikation von Risiken und Chancen in der Medienberichterstattung bietet. Ziel dabei ist es, Public Relations als Schnittstelle zwischen Unternehmen und seiner Umwelt in die unternehmerische Frühinformation zu integrieren. Dazu wird aufbauend auf kommunikations- und medienwissenschaftlichen Ansätzen ein zweistufiges Modell entwickelt. Durch die beschriebene Methodik und die dazugehörigen Instrumente bietet das Modell eine systematischen Beobachtung der Medienberichterstattung nach schwachen Signalen. In recent years demands on public relations have risen increasingly. Companies act in a more complex environment of internationalisation, stress of competition and mediatisation. The observation of purely economic early indicators to avoid crisis does not seem sufficient any longer. Hence a systematic and comprehensive observation of the company's environment through press coverage is suggested, to detect relevant developments early and to subsequently avoid emerging crisis. The presented paper deals with the possibilities of public relations to contribute to the early identification of risks and chances within the company's environment. Public relations is to be integrated in the companies risk management system as interface between the enterprise and its environment. For this purpose a two-step model is developed, which is based on communication and media theories. The model describes a methology and instruments to systematically analyse the press coverage for weak signals.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot